Frage von maddoubeck, 47

Unterschied Montessori und Waldorf?

Hallo liebe Community,

Meine Mutter brütet bei ihrer Ausbildung zur Erzieherin gerade über den Menschenbildern des Montessori- und des Waldorf - Erziehungsprinzips. Was ist der Unterschied zwischen den beiden (sowohl insgesamt als auch im Menschenbild im Speziellen)?

Vielen Dank für eure Antworten! maddoubeck

Antwort
von Menuett, 30

Montessori legt großen Wert auf Respekt und Toleranz.

Montessori geht davon aus, dass jedes Kind lernen will, selbstständig werden will. Der Erwachsene hilft dem Kind es selbst zu tun.

http://maria-montessori.org/menschenbild.html

Kommentar von Menuett ,

Waldorf ist da eher - hm, ja. Sie haben in der Regel sehr gute Klassengemeinschaften.

http://www.paedagogik-goetheanum.ch/paedagogik/grundlagen-der-waldorfpaedagogik/...

Kommentar von GroupieNo1 ,

"Mh ja" ist gut ausgedrückt für eine Schule, die lehrt den eigenen Namen zu tanzen j d einem Kindergarten der die Kinder glauben lässt unter ihren Stuhl säße ein kleiner Zwerg....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community