Frage von PaReen, 44

Unterschied Mixtape und Album?

Hallo, liebe GF-Community, könnte mir jemand von euch den Unterschied zwischen einem Mixtape und einem Album erklären? Das wäre sehr nett, vielen Dank im Voraus!:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 35

Hallo!

Ein "Mixtape" war früher das, was heute selbstgebrannte MP3-CDs sind oder ein MP3 Player, auf dem man seine Lieblingssongs draufgespielt hat. Da änderte sich nur das Medium^^

Ein "Album" ist eine im Handel erhältliche CD oder Schallplatte, die industriell bespielt wurde. Es muss kein "Konzeptalbum" sein, bei dem die Songs alle ineinander überlaufen bzw. einen Zusammenhang haben -------> es ist einfach eine von der Tonträgerfirma bespielte Veröffentlichung.

Soweit meine Definition ;)

Kommentar von PaReen ,

Vielen Dank!:)

Kommentar von rotesand ,

Gerne doch :)

Habe bis ca. 2005 auch noch Mixtapes auf MC aufgenommen.. habe sogar noch originalverpackte "EMTEC" Cassetten die ich nicht mehr benutzte^^ War eine gute GElegenheit, sich Hits aus dem Radio mitzuschneiden oder eigene Lieder fürs Auto zusammenzustellen.

Kommentar von PaReen ,

Wow, das klingt sehr cool. :)

Kommentar von rotesand ,

Mir hat's Spaß gemacht.. immer mittags nach der Schule & oft mit meinen Kumpels :) War schon klasse! Und die Lieder "von damals" mag ich immernoch, nur habe ich sie jetzt meistens auf CD :)

Kommentar von PaReen ,

Das ist doch schön, wenn man sein Hobby mit seinen Freunden ausleben kann. :)

Antwort
von Bswss, 14

Ein "Mixtape" war zu Zeiten der Musikkassetten eben eine Tonbandkassette, auf der man verschiedene Songs aus dem Radio  aufgenommen hatte (tape = Tonband). Mixtapes waren einmal ein beliebtes Geschenk für Freund/Freundin). Die Gesamtlänge einer solchen Kassette betrug meist 60 bis 90 Minuten.

Ein "Album" war ursprünglich eine Vinyl-Langspielplatte , die mit besonders großem Aufwand für Cover, Text , Bilder usw. hergestellt wurde.

Mittlerweile versteht man unter "Album" meist eine normale Musik-CD mit ca. 10 - 12 Songs.

Kommentar von PaReen ,

Danke für die ausführliche Antwort!:)

Antwort
von donerstefan, 24

Also so interpretiere ich diese Dinge.

Album: Besitzt ein Thema wo man einen zusammenhang hat von den Liedern und es vom Artist ist.

Mixtape: Ein Mixtape hingegen besitzt kein bestimmtest Thema, es ist eine zusammenmischung aus Verschiedenen Liedern ohne zusammenhang, der Artist kann entweder der Hauptteil sein oder eher ein Feat. Ein Mixtape kann auch von anderen Leuten erstellt werden zb. von einem Produzenten der alle Rechte der lieder besitzt. :)

Kommentar von PaReen ,

Dankeschön!:)

Kommentar von Bswss ,

Sorry, Deine Definitionen  kann ich absolut nicht teilen. Sie stimmen einfach nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community