Frage von StolenSoul, 36

Unterschied Kartenlesegerät?

Was ist der Unterschied zwischen"Vorgang nicht möglich" und "Vorgang abgebrochen"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WillyWanker, 16

"Vorgang nicht möglich" meint, dass ein bestimmter Prozess (derzeit nicht möglich ist). Beispiel: Konto ist überzogen, Dispo ist ausgereizt und du willst Geld abheben; dann kommt "Vorgang nicht möglich". Wenn du aus z.B. aus dem Hauptmenü des Geldautomaten raus willst und deine Karte rauskommen soll, brichst du den Vorgang, den mit der Eingabe der Karte gestartet hast, ab. Dann kommt "Vorgang abgebrochen". Kurz: "nicht möglich" kommt vom System und "abgebrochen" in der Regel vom Benutzer.

Antwort
von thiesmueller, 17

Vorgang nicht möglich

Vorgang nicht möglich bedeutet das der Vorgang aus verschiedenen Gründen nicht gestartet werden kann.
Das kann entweder bedeuten das die Karte oder das Terminal ein Problem hat oder der Server für die Bezahlungen nicht erreicht werden kann.

Vorgang abgebrochen

Vorgang abgebrochen bedeutet das der Vorgang aus verschiedenen Gründen abgebrochen wird, aber bereits lief.
Dies kann entweder daran liegen das der Vorgang manuell (rote Taste) abgebrochen wurde, die PIN zu oft Falsch eingegeben wurde oder während der Übertragung ein Fehler aufgetreten ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten