Frage von sina4444, 52

Unterschied Kamin Kachelofen, Kombi?

Hallo möchte gerne einen Kamin/kachelofen in unserem Neubau, dieser sollte aber die Wärme speichern, also so wie ein Kachelofen. Rein optisch stelle ich mir so einen Tunnelkamin vor, so dass das Feuer von zwei Räumen aus gesehen werden kann. Gibt es soetwas? Oder muss ich mich zwischen Kachelofen und Kamin entscheiden. Hoffe ihr versteht was ich meine. Danke

Antwort
von peterobm, 52

Schätze, das dürfte vorbei sein, welchen Querschnitt hat der Schornstein? Damit sind nun schon bestimmte Geräte ausgeschlossen. Gerade die Tunnelkamine haben einen grösseren Rauchgasabgang. Im Link 200er. 

Kamin: http://www.brunner.de/de/Produkte/Kamine/Start dort kannst auch den Unterschied zum Kachelofen sehen. 

Kachelofen, es gibt 2 Arten: mit Blechkasten überwiegend nur Warmluft; oder gemauerte keramische Züge Speicherteil; daneben gibt´s noch die Kaminöfen.

Antwort
von pharao1961, 44

Es gibt ganz hervorragende Tunnelkamine; diese sogar wasserführend! Was anderes als wasserführend käme mir nicht mehr ins Haus. Sie sind nur - für meine Begriffe - unverhältnismäßig teuer. Anstatt einer Stahlrückwand ein Fenster...

http://www.ebay.de/itm/22-kW-Kamineinsatz-wasserfuhrend-Bef-Home-Twin-V-9-Aquati...

Antwort
von dietar, 39

Ein Ofenbauer kann so einen Tunnelkamin bauen. Leider ist der nicht besonders wirtschaftlich. Am besten fährst du mit einem Specksteinofen aus Skandinavien (vor allem Finnland) Die haben großartige Speichereigenschaften und sind sparsam im Holzverbrauch. Je nach KW-Leistung kannst du das ganze Haus heizen.
Mach dich kundig, wie man einen solchen Ofen befeuert, wie man das Holz einbringt. Ganz wichtig. Der Ofen wird von oben!! aus angezündet. Zuerst kommen die Hozscheite und am Schluss oben darauf die Anzündhölzer und Brandbeschleuniger (Papier zum Beispiel)

Kommentar von pharao1961 ,

Ehrlich gesagt bin ich kein so ein Freund von dem allseits gelobten Speckstein. Was macht es? Es speichert lange die Wärme. Gut. Es braucht demgemäß aber auch entsprechend lange, bis es warm IST. Worin liegt da der Sinn? Es "verzögert" somit ja eigentlich nur. Das ist somit derselbe Effekt, wie bei den alten Radiatoren früher. Da war eine Unmenge Wasser drin. Die Heizung war noch warm, 2 Stunden, nachdem man sie abgestellt hat und es hat eine Ewigkeit gedauert, bis sie warm war.

Kommentar von habakuk63 ,

Papier ist zum Anzünden und zum Verbrennen in Deutschland verboten!

Antwort
von Lifetimeban, 44

hast du schon den holznachschub organisiert?

ich würde einen kamin nehmen und den ab und an mal anmachen

das heizen damit kannst du dir eigentlich knicken, wenn du das holz kaufen musst, das ist nicht so günstig

Kommentar von Marius27021995 ,

Das heizen mit Holz ist auch nicht teuer als mit gas. und es gibt eine schönere Wärme ab.

Kommentar von Lifetimeban ,

aber viel unpraktischer und du bekommst nur den raum warm

sicher ist es schön, ich mache den aber einfach an, zum bock haben und nicht um damit zu heizen

bissel zuheizen, ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten