Frage von xnnyl, 177

Was ist der Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus?

Antwort
von kuni11, 95
  • Ironie: spöttisch oder höhnisch getönte und absichtlich transparente „Lüge“.
  • Sarkasmus: schonungsloses Aufzeigen  der Schwächen von gewissen Werten und der Illusionen über diese.
  • Zynismus: Verleumdung von Werten ohne Argumente. Verletzung, Verachtung von Wertgläubigkeit allgemein.
  • allen gemeinsam: Schadenfreude




Antwort
von kubert258, 124

Ironie = man meint das Gegenteil von dem was man sagt

Sarkasmus = man meint etwas ironisch, jedoch negativ konnotiert.

Antwort
von simsataby, 103

Sarkasmus ist ein offensives Stilmittel mit einem leicht zynischen Hintergrund, während Ironie eher passiv ist und angedeutet wird.

Kommentar von Merkur700 ,

Du bringst hier auch den Begriff Zynismus mit rein, der eigentlich noch zusätzlich erklärt werden könnte/sollte.

Dennoch, eine sehr gute und kurze Antwort!!

Antwort
von kiniro, 62

Ironie ist feinsinnig und nicht immer sofort erkennbar.

Sarkasmus ist scharfzüngig und kann schon mal verletzend daher kommen.

Kommentar von schimmelmund ,

Ironie ist für gewöhnlich sofort erkennbar. Sarkasmus ist schwer zu erkennen.

Kommentar von kiniro ,

Das gilt aber nicht für Menschen, die in der Autismusspektrumstörung zuhause sind.

Antwort
von versus00, 78

Sarkasmus ist in etwa die offensive Form von Ironie 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community