Unterschied i7 3770k und 4770k?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde keinen von beiden nehmen. Wenn du wie ich vermute eh eine Grafikkarte hast würde ich lieber einen intel xeon e3 1231 v3 nehmen. Dieser ist quasi ein i7 ohne Grafikeinheit und nicht übertaktbar. Wenn dir das nicht sooo wichtig ista uf jedenfall den Xeon. Soo jetzt mal zu deiner Frage... Wo gedenmkst du den Prozessor zu kaufen? Ich dachte die k version stehe nicht mehr zum Verkauf... Und selbst wenn kostet sie weit mehr, asl 150€... ehr 300-400€ Desshalb liegt zwischen den beiden Prozessoren auch kaum ein Unterschied, bis auf den Stromverbrauch... Naja wenn du eh nicht übertakten möchtest idt der intel xeon e3 1231 v3 eh die beste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 300 kriegste auch nen 4790k. Frage eins: willste wirklich ocen? Frage zwei: haste ne graka? Wenn ja reicht ja.Auch ein e3. Also, ich würde mir schon ne ~300 cpu kaufen, für die nächsten Jahre. Sonst musst du auf Benchmarks gucken, nur der Takt und der Cache heißt nichts, siehe i7 vs fx.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung