Frage von Trafel25, 13

Unterschied Grundverknüpfungen und Zusammengesetzte Verknüpfungen?

Hallo,

kann mir jemand den Unterschied zwischen Grundverknüpfungen und zusammengesetzte Verknüpfungen erklären? Wozu dienen zusammengesetzt Verknüpfungen?

vielen dank im Vorraus mfg

Antwort
von Dhalwim, 3

Hallo Trafel25,

Ja das kann Ich. Wissen sie, die Grundverknüpfungen sind z. b. AND (&), OR ("Größer Gleich"-Zeichen) und die NICHT Verkn.

Dann wie sie schon bereits erwähnt haben, die zusammengesetzten Verknüpfungen NAND (Negiertes &), NOR (Negiertes ODER), soweit Ich weiß jedenfalls.

Es kann sein, dass Ich mich irre, dann bitte Ich um richtigstellung. Aber bis dahin, hoffe Ich, dass es ihnen reicht.

LG Dhalwim

Antwort
von daCypher, 9

Grundverknüpfungen sind AND, OR und NOT (Bzw. UND, ODER und NICHT)

Zusammengesetzte Verknüpfungen sind welche, die aus den Grundverknüpfungen zusammengesetzt sind, also NOR, NAND, XOR, XNOR (bzw. nicht-oder, nicht-und, exklusiv-oder, exklusiv-nicht-oder)

Je nachdem, was die Schaltung können soll, werden halt die Grundverknüpfungen oder die zusammengesetzten Verknüpfungen benutzt. Wichtig zu wissen ist auch, dass bei der Herstellung der Chips die Logik auf NOR oder auf NAND aufgebaut wird, weil z.B. für ein NOR weniger Transistoren benötigt werden, als für ein OR.

Antwort
von LeCux, 7

Die grundlegenden Verknüfungen sind AND, OR, NOT.

Daraus lässt sich eine Menge anderer Dinge bauen, das sind dann zusammengesetzte Verknüpfungen wie NAND, NOR, XOR, XNOR.

Ein XOR lässt sich aus 4 NANDs bauen, die sich wiederum aus 4 AND und 5 NOT aufbauen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community