Unterschied Flughäfen Usa und Europa?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Besser"...

Die Flughäfen in den USA unterscheiden sich nicht groß von denen in Europa. Es hängt immer davon ab, wo man ist.

Natürlich sind sie vielfach sehr viel größer. Und weitläufiger. Aber es gibt auch sehr kleine. Wie auch in Europa.

Aber das wichtigste Unterscheidungsmerkmal sind die wahnsinnig strengen Kontrollen, die man durchlaufen muss. Egal ob bei der Ankunft (Pass/Zollkontrolle) oder beim Abflug (Sicherheitskontrollen), alles geht mit ewig langem Schlangestehen einher, besonders bei den großen internationalen Flughäfen.

"Besser" ist ein Flughafen, wenn er neu und modern sowie clever konzipiert ist. Die Transferwege zwischen den Terminals und Gates sollten kurz oder gut organisiert sein. Es ist dann egal, wo er steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefallen die Food Courts auf US airports, wo man eine grosse Auswahl an Speisen vorfindet. Sollte man in Europa auch einführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Flughafen ist anders. In Europa gibt es viele sehr unterschiedliche Länder. Deine Frage nach einem direkten Vergleich ergibt keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt Mega große Flughäfen wie Atlanta (größter der Welt) es folgen Chicago, Los Angeles und Dallas unter den Top 10.

Der LA Airport ist bestimmt der meist besungene Airport der Welt, ein echter Ohrwurm.

Es gibt keine Transit Bereiche.

Viel mehr Sicherheitspersonal, was nicht unbedingt heisst das es auch sicherer ist. Denn was soll ein dicker, fetter Kloß auf einem Stuhl ausrichten, außer eventuell einen Alarmknopf drücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Worauf bezieht sich diese Frage? Was genau willst Du wissen? JEDER Flughafen ist für sich anders, da gibt es kein besser oder schlechter.

Die einzigen Unterschiede sind sicherlich die mehrheitlich gesprochene Sprache in Schrift und Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der größte Unterschied ist wohl, dass die US Flughäfen keinen Transitbereich haben.

Auch internationale Umsteige-Passagiere müssen durch die Immigration, ihre Personendaten werden erfasst.

Überall sonst bleibt man beim Umsteigen auf neutralem Boden und fliegt weiter, ohne dass die nationalen Behörden über diese Reise Bescheid wissen.

Das verursacht ziemlichen Arbeitsaufwand und für die Reisenden ist das mit erheblich längeren Wartezeiten verbunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verallgemeinerst aber sehr.. wenn ich in USA in Roanoke bin oder in Miami,d as it genauso ein Unterschied als Frankfurt oder Nürnberg .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung