Frage von SandieEly, 103

Unterschied flüssige oder feste Nahrung?

Das ist etwas, das mich einfach grundsätzlich interessiert: wenn ich mir jetzt statt einem Brötchen zum Frühstück mit 200 kcal lieber einen Caramel Macchiato oder sowas mache, der auch auf ca. 200 kcal kommt, macht das irgendeinen Unterschied was die Verwertung dieser Kalorien angeht? Kann der Körper flüssige Nahrungsmittel schneller verwerten? Es gibt ja auch viele Diäten, bei denen man absichtlich nur Smoothies trinkt, zum Beispiel. Ich möchte das nicht ausprobieren, es interessiert mich einfach nur. Danke für eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Outdoor96, 76

Beim Kauen fester Nahrung im Mund wird Speichel produziert. Dieser sorgt mit seinen Enzymen für eine Vorverdauung. Wenn du flüssige Nahrung trinkst, fällt die Speichelproduktion nahezu weg und damit auch die Vorverdauung.

Deine Nahrung wird also im ersten Falle daher besser verwertet.

Hinzu kommt, dass ein längeres Kauen schneller zu einemSättigungsgefühl führt als bloßes Trinken.

Kommentar von Outdoor96 ,

Besten Dank!

Antwort
von AppleTea, 78

Der unterschied ist, dass du von dem süßkram nur wenig trinken kannst, um auf die gleiche Menge kcal zu kommen. Und es hält nicht lange satt ;)

Kommentar von SandieEly ,

Das ist wahr... Aber ich liebe das Zeug leider :D

Antwort
von Hardware02, 31

Von einem Brötchen hast du ein Sättigungsgefühl, von einem Caramel Macchiato nicht. Und das ist das Problem.

Antwort
von Tomheinz, 53

Hey.

Es gibt gesunde und ungesunde kcal.

Du solltest nicht zu viel Zucker und Fett zu dir nehmen. Ausserdem sollte eine feste Nahrung immer vorgezogen werden.Natürlich ist nichts gegen einen gesunden Smoothie auszusetzen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community