Frage von KooPaxy, 26

Unterschied Energiesparmodus, Ruhezustand, Stand-By?

Hi, die Frage mag recht dumm klingen, aber die Antwort finde ich nicht. Kann mir bitte jemand den Unterschied zwischen Energiesparmodus, Ruhezustand und Stand-By erklären UND wie diese sich aktivieren bzw. wie man sie aktiviert? Würde mich über eine Antwort freuen. Danke! :)

Antwort
von bTeam, 20

Haha das ist ne tolle Frage :D
Nicht jedes Gerät stellt alles bereit aber per Definition ist der Energiesparmodus eine Einstellung in der das Gerät weiter aber energiesparender arbeitet. Das kann mit aktiviertem oder deaktiviertem Display der Fall sein. Ruhemodus und Stand-by sind beides Modi in denen das Gerät schnell wieder aktiviert werden kann. Die Modi verbrauchen aber trotzdem Strom.

Kommentar von KooPaxy ,

Danke für deine Antwort, eine Frage hätte ich noch dazu: Wenn ich meinen PC 15 Minuten nicht benutze, geht der Bildschirm aus, jedoch leuchtet meine Tastatur weiter (ich habe eine mit Lichtern :D). Ich weiß aufjedenfall dass Downlaods dabei nicht abgebrochen werden und das Internet weiter verbunden ist. Welcher Modus ist das? PS: Ich habe Windows 8.1

Kommentar von bTeam ,

Habe genau das gleiche wie du. Ich glaube das ist ein Zwischending zwischen Ruhemodus und Stand-by. Dass der Bildschirm timeoutet ist aber eine Energiesparmaßnahme :D Kann man also nicht wirklich zuordnen. Ich würde es als Ruhemodus bezeichnen

Antwort
von DJFlashD, 13

Also der energiesparmodus ist eben ein stromsparmodus im dem das gerät zwar nicht die volle Leistung entfaltet, dafür aber auch sehr wenig strom verbraucht, etwa wenn man mit dem laptop arbeitet und der akku länger halten muss als normal.. Der ruhezustand fährt einen computer etwa zwar herrunter, speichert aber alles was du geöffnet hast zwischen, sodass du alle dateien und programme beim nächsten start direkt wieder offen hast und weiter arbeiten kannst. Stand by ist ein modus in dem das gerät in Bereitschaft gehalten wird.. Es ist zwar noch an aber verbraucht kaum Strom bei laptops ist es ähnlich wie im ruhezustand, nur dass man den laptop dann nicht ewig lange hochfahren muss und alles was du geöffnet hast, sich nur im arbeitsspeicher befindet. Es wird also nichts auf der festplatte zwischengespeichert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community