Frage von Annie229, 172

Unterschied Crystal Methode und LSD?

Hallo... Könnt ihr mir ein paar Unterschiede nennen ?

Antwort
von Glueckspilzler, 98

Es ist irgendwie blödsinnig diese beiden Substanzen irgendwie miteinander vergleichen zu wollen. Unterschiede finden in so ziemlich allen statt. Außerdem ist das "Crystal Meth" eigentlich soeine reine Mediengeschichte. Das ist nichts weiter als stark verunreinigtes Methamphetamin. Es macht viel mehr Sinn über Methamphetamin zu berichten als über Crystal Meth, was ganz billig in irgendwelchen Amateurlaboren hergestellt wird und es dann klar ist, dass sich die Menschen davon selbst zerstören. Methamphetamin ist ein starkes aufputschmittel welches einfach sehr wach macht und es ist eben um längen nicht so gefährlich wie das durch die Medien gehypte Crystal Meth. LSD hingegen erweitert über einen halben Tag lang alle deine Sinnesorgane erheblich und bringt dich in einen anderen Bewusstseinszustand. Es hält bei moderater Dosis ~1/2 Tag an und hat keinerlei Nachwirkungen auf deinen Körper. Es kann dafür bei Menschen eine bereits bestehende Psychose wieder aufrufen und einen damit konfrontieren, weshalb es sehr wichtig ist was für ein Mensch diese Substanz zu sich nimmt.

Antwort
von Annie229, 74

Sry ich meine Crystal Meth. Am besten Unterschiede in allen.

Antwort
von VincentTe, 71

Welche unterschiede in der wirking im suchtverhalten konsumweiße ?

Kommentar von Annie229 ,

Am besten von allen. :)

Antwort
von Schnuppi3000, 92

Es gibt Unterschiede im Bezug auf Herstellung, Wirkung, Risiken, Preis, Konsumformen, Klientel und Suchtpotential.

Kommentar von Annie229 ,

Am besten von allen ? :)

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Mach deine Hausaufgaben mal schön selbst. Und wenn es keine Hausaufgaben sind, ein bisschen Recherche (bei so einer einfachen Frage reicht schon Wikipedia, auch wenn das keine wissenschaftliche seriöse Quelle ist) hat noch niemandem geschadet.

Kommentar von Annie229 ,

Es sind keine Hausaufgaben. Und ich versteh die Hälfte auf Wikipedia nicht...

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Dann schreib mir, was du nicht verstehst und ich erkläre es dir.

Antwort
von john201050, 69

so ziemlich alles.

es ist eine komplett andere substanzklasse, wirkt komplett unterschiedlich und ist auch in bezug auf die risiken etwas komplett anderes.

während methamphetamin zusammen mit alkohol, heroin und crack zu den gefährlichsten drogen gehört, ist LSD eine der am wenigsten gefährlichen drogen auf dem ganzen planeten.

----------------

durch lsd kann eigentlich nichts passieren. es macht nicht abhängig, es eignet sich nicht um probleme zu verdrängen, es ist kein einfacher spaßmacher, es verursacht keinerlei körperliche schäden. wenn man keine veranlagung dazu hat, dann bleibt auch die psyche heil. ein lsd rausch ist eine anstrengende, wenn auch wervolle erfahrung und macht nicht zwangsläufig spaß. wieso LSD illegal ist, ist ein großes rätsel. (bzw. naja, ideologie halt, aber im bezug auf die gefahren ist das verbot nicht zu rechtfertigen)

----------------

methamphetamin macht dich zu einem besseren menschen. (solange es wirkt) du bist wach, fit, motiviert, geistig wie körperlich sehr leistungsfähig, voller euphorie,... wäre da nicht das enorme abhängigkeitspotenzial also eine super sache.

die großen schäden entstehen erst durch die streckmittel. wäre es legal und sauber wären die schäden durch alkohol größer.

Antwort
von xo0ox, 72

Diese Methode kenne ich gar nicht?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community