Unterschied Campen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich lebe in den Niederlanden und wildcampen(wildkamperen) hat eigentlich zwei Bedeutungen.

Erstens ausserhalb eines Campingplatzes stehen aber mit Zustimmung des Besitzers. Also z.B. bei einem Bauern auf der Wiese.

Zweitens irgentwo einfach übernachten. Das ist illegal wenn   man da übernachtet,das heisst der Punkt ist dort die Nacht über bleiben (egal ob wach oder schlafend). Normalerweise gibt es hier Regeln wann der Strand "offen" ist aber die unterscheiden sich von Region zu Region.

Der Schlüssel um nicht erwischt zu werden ist nicht aufzufallen d.h. nicht laut sein oder ein Feuer machen/Grillen wenn es nicht erlaubt ist. Die Polizei patrolliert normalerweise nicht am Strand (wenn man an einem abgelegenen Strand ist) aber wenn man stört rufen Anwohner oder die Strandbude schonmal die Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn Ihr wach seid, aber Zelte aufgebaut habt, oder sonst klar ersichtlich ist, dass ihr dort übernachten wollt, wird man Euch wegschicken, bzw. ggf. ein Bussgeld aufdrücken.

In NL ist es sogar verboten im Auto auf einem Parkplatz an der Autobahn zu schlafen (das ist eigene Erfahrung, zahlen mussten wir zwar nichts, da die Polizei uns geglaubt hat, dass wir das nicht wussten und wir als Deutsche davon ausgingen dass es erlaubt ist, weil es in D halt erlaubt ist. Wir mussten aber direkt weiterfahren, entweder Hotel suchen, oder über die Grenze, die nur noch 50 KM entfernt war )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage doch mal in der Niederlande nach, da bekommst du bestimmt Antwort ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HardRockEagle
06.08.2016, 20:04

Es geht ja nicht um das Land selbst sondern um die Definition von Wildcampen.

0