Frage von ChrisTheUnicorn, 49

Unterschied beim spielen von A-/ E-Gitarren?

Ich spiele seit ca. 6 Jahren akustische/klassische Gitarre. Und überlege ob ich nicht mit E-Gitarre anfangen soll. Ich frag mich jetzt, da ich noch nie die Möglichkeit hatte auf ner E-Gitarre zu spielen, ob das vom spielen her ein großer Unterschied ist? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von atom74, 49

Der Umstieg sollte für Dich kein Problem sein. Ich spiele nur E-Gitarre, habe aber ab und zu mit der Western-Gitarre meiner Schwester gespielt. Bei der E-Gitarre finde ich das Spielen viel angenehmer:
-Die Schlaghand ist weniger weit vom Körper weg, da der Body dünner ist, Du musst also nicht um den dicken Body herumgreifen und Du kommst so einfacher zu den Saiten
-Du musst die Saiten weniger stark anschlagen, da der Ton elektrisch und nicht durch den Hohlraum verstärkt wird
-Ich finde auch, dass das Greifen bei der E-Gitarre weniger Kraft braucht.

Insgesamt empfinde ich das Spielen auf der Western im Vergleich zur E-Gitarre in etwa so, wie wenn ich normalerweise ein Auto fahre und plötzlich einen Traktor lenken muss (dies soll keine Beleidigung an alle Western-Spieler sein).

Am besten würde ich mal in einem Laden mal E-Gitarren ausprobieren. Fange am besten mit einem gängigen Modell wie einer Les Paul, Stratocaster oder Telecaster an. Das Spielgefühl unterscheidet sich übrigens stark je nach E-Gitarren-Modell, nicht zuletzt durch die unterschiedliche Mensurlänge.

Antwort
von Annox, 49

Ich find es ist auf der E einfacher. Und sie ist halt dünner, weshalb man sie besser tragen kann und ich finde es viel angenehmer zum spielen. Ansonsten ist halt nur der Klang der Unterschied.. Aber wenn man E-Gitarre ohne Verstärker spielt, hört es sich auch nicht schlecht an.. - nur eben auch nicht wie bei einer Akustik. Lohnt sich auf jedenfall, E-Gitarre zu spielen! ;)

Kommentar von ChrisTheUnicorn ,

In welchem Sinne einfacher und angenehmer? :) Ich glaub ich sollte mir mal irgendwo ne E-Gitarre zum ausprobieren besorgen..

Kommentar von Annox ,

Naja, sie ist dünner, also hast du sie näher am Körper. Du musst deinen Arm nicht so komisch ausstrecken und verrenken wie bei einer Akustikgitarre. Dein Arm hat mehr Bewegungsfreiraum.. usw. Mach das mal :)

Expertenantwort
von Harry83, Community-Experte für E-Gitarre, 47

Mit der E-Gitarre, hat man einfach sehr viel mehr Möglichkeiten, was den Sound angeht. Auch die Spielweisen sind komplett verschieden. 

Ich spiele jetzt bald 9 Jahre E-Gitarre, habe damit auch gleich angefangen und gebe sie nicht mehr her. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten