Frage von KuRaBiYe, 40

unterschied B.A. (Zwei-Fächer-Bachelor, nur Beifach) & B.Sc. (Ein-Fach-Bachelor)?

Hallo, ich habe vor zu studieren und interessiere mich am Fach Wirtschaftswissenschaften und/oder Rechtwissenschaften. Nun weiß ich aber nicht was der unterscheid zwischen

Wirtschaftswissenschaften B.A. (Zwei-Fächer-Bachelor, nur Beifach) Wirtschaftswissenschaften B.Sc. (Ein-Fach-Bachelor) und

Rechtswissenschaft Staatsexamen ist!

wo ist der unterschied? und was kann man nach dem studiengang mit dem jeweiligen abschluss machen?

Falls es wichtig ist, ich möchte in Mainz studieren und mein ABI durchschnitt liegt leider bei 3,0

MfG

Antwort
von Gehirnzellen, 19

Zwei-Fach Bachelor bedeutet, dass du zwei Fächer studierst. Wenn da "nur Beifach" steht, kannst du Wirtschaftswissenschaften in einem Zwei-Fach Bachelor nur als Beifach/Nebenfach studieren, und musst dann noch ein Hauptfach dazu wählen.
Ein-Fach Bachelor bedeutet, dass du nur Wirtschaftswissenschaften als einzelnes Fach studierst. Das unterscheidet sich vom Umfang dann natürlich vom Zwei-Fach Bachelor, wo du viel weniger Module in Wirtschaftswissenschaften belegen würdest.

Und Staatsexamen ist einfach die Prüfung an Ende eines Rechtswissenschaftsstudiums. Das ist halt anders aufgebaut als bei Bachelor und Master.

Wenn man sich die NC-Werte der letzten Semester an der Uni Mainz mal anguckt, wirst du zum Wintersemester wahrscheinlich nicht angenommen

Antwort
von Mignon4, 26

B.A. = Bachelor of Arts (Geisteswissenschaften)

B.Sc. = Bachelor of Sciences (Naturwissenschaften)

Ich kenne mich im deutsche System zu wenig aus, um deine anderen Fragen zu beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten