Unterschied Amoklauf Terroranschlag?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Amoklauf ist i.d.R. die Tat eines Einzelnen und bezieht sich meistens auf persönliche Umstände.

Ein Terroranschlag ist ein organisierter Anschlag mehrerer Personen auf vermeintliche Gegner und hat meistens politische Hintergründe.

Mit freundlichen Grüßen,

fraschi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ziele sind unterschiedlich. Ein Amokläufer versucht, möglichst viele Menschen umzubringen, weil er irgendwie wütend ist, und plant seinen eigenen Tod fest mit ein. Der Terror soll die Gesellschaft in Angst und Schrecken versetzen. Weil die militärischen Mittel der Terroristen nicht ausreichen, einen ordentlichen Krieg gegen das Land zu führen, wird zum Terror gegriffen. Das muss überhaupt nicht zwangsläufig zum Ziel haben, dass möglichst viele Menschen umgebracht werden oder die Terroristen dabei selbst ums Leben kommen, das kann sich auch auf Sachbeschädigungen, Verbreitung von Botschaften, Bedrohung von Personen und Gruppen (ohne tatsächlich ausgeführte Gewalttat) usw. erstrecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Amoklauf hat mehr Schaulustige, ein Terroranschlag hat mehr Opfer

ein Terroranschlag hat in der Regel politische Hintergründe, ein Amoklauf hat eher persönliche Gründe die zur Tat führten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Terroranschlag hat einen politischen Hintergrund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Terror können ja auch Bomben usw. sein an Orten wo viel los ist. Beim Amoklauf achtet man da schon genauer auf die Menschen. Zudem ist es dann z.B. auch an Schulen und nicht mit Bomben sondern Waffen, Pistolen usw. und da nimmt man mehr oder weniger Rache, oftmals. Wird einer in der Schule gemobbt und dreht durch nimmt er Rache und knallt so viele wie möglich ab, beim Terror gehts einfach darum alles und jeden zu töten und schaden anzurichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung