Frage von eevvab, 32

Unterschied alte und moderne Blüten?

wir haben morgen einen biotest und unser biolehrer hat uns die lernziele per mail geschickt. Da steht "Aufbau und Funktion der modernen und alten Blüten". Das steht nirgends in meinen unterlagen. Weiss jemand irgend was zu diesem thema?

Antwort
von Bitterkraut, 18

Vielleicht meint er den Unterschied von modernen Zuchtformen zu den urspünglichen Wildformen, aus denen ja alles, was wir heutzutage in den Gärten und auf den Balkonen finden, erzüchtet ist.

Rosen haben z.B. viel mehr Blütenblätter bekommen, es gibt Sonnenblumensorten, denen der Blütenstaub weggezüchtet wurde, wie ich in den letzen Tagen feststellen mußte, damit der Balkon nicht verschmutzt oder warum auch immer. Oder damit keine Hummeln und Bienen in den Garten kommen...

Antwort
von hauseltr, 18

Ich würde mal bei Rosen gucken. Bei neuen Sorten öffnen sich mitunter nicht mal die Blüten, die sind also total Bienen feindlich!

Im Gegensatz dazu sind Wildrosen die reinsten Bienenparadiese.

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 13

"Moderne und alte Blüten" sind keine Fachbegriffe der Biologie.

Vielleicht habt ihr im Unterricht die Unterschiede zwischen Nacktsamern und Bedecktsamern besprochen.

Bedecktsamer sind entwicklungsgeschichtlich jünger, man könnte sie also als moderner bezeichnen.

Kommentar von eevvab ,

ja wir haben über nacktsamer und bedecktsamer gesprochen aber worin liegt der unterschied?

Kommentar von agrabin ,

Das steht sicher in deinem Schulbuch.

Unter dem Suchbegriff Blüte Nacktsamer Bedecktsamer wirst du es auch im Internet finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community