Unterschied Aktiv/Passiv Subwoofer(Samsung 5.1 HT E4500)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sorry, aber du bist noch lange nicht in der preislage, in der sich unterschiede zwischen aktiven und passiven subwoofern bemerkbar machen würden.

der einzige unterschied besteht übrigens darin, dass bei einem passiven subwoofer die endstufe nicht im Bassgehäuse sitzt. entweder bildet sie ein eigenes modul (Monoblock) oder ist im A/V Reciver mit eingebaut.

letztenendes sind aber schon seit geraumer zeit die aktiven systeme deutlich weiter verbreitet. besonders in der economy-klasse...

von der handhabung her liegt der einzige Unterschied zwischen aktiv und passiv darin, dass du beim passiven eine dicke Lautsprecherstrippe legen musst, statt einer (nicht wesentlich) dünneren Chinchleitung. beim passiven system brauchst du zusätzlich für den Bass eine stromverorgung, im zweifelsfall mit einer verlängerungsleitung aus der gleichen steckdose heraus, wo auch der reciver angeschlossen ist. das empfielt sich ins besondere dann, wenn man nicht sicher ist, ob die steckdose für den woofer am gleichen stromkreis hängt wie die restliche anlage und oder die installation so alt ist, dass nicht gewährleistet ist, dass eine saubere trennung zwischen neutral- und schutzleiter besteht.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leandro93
17.07.2016, 10:02

Wow, danke! Sehr aussagekräftig :-)

0

Passiv = müssen von Zusatzgeräten (Verstärker) unterstützt werden
Aktiv " haben schon Verstärker eingebaut, die im Allgemeinen auf den Sib schon abgestimmt sein sollten.
Aktiv hat den Vorteil, dass im Endeffekt günstiger und Passiv hat den Vorteil, dass der Verstärkung ein eigenes Augenmerk gewidmet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein aktiver Subwoofer hat einen Netzanschluss für den eingebauten Verstärker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktiv .. kann dir den Aw-350 sehr empfehlen , grandioser bass höhö

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Aktiver wird mit einer eigenen Stromquelle versorgt, dadurch mehr wumms.

Ein Passiver wird mit Strom über die Anlage versorgt, dadurch vermindert sich die Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung