Frage von Dreamracer10, 33

Unterschenkelfraktur Ablauf nach dem Bruch?

Hallo Leute... ich (M/16) habe eine Frage an euch undzwar, ich habe mir vor Knapp 6 Wochen eine Unterschenkelfraktur beim Fußball zugezogen. Eine OP wo Marknägel angebracht werden müssten war jedoch nicht nötig da der Bruch glatt war und gut von alleine verheilen könne. Morgen bekomme ich Meinen sogenannten ''Astronautenschuh,, ab der als moderner Ersatz von einem Gips galt und meine Frage ist jetzt wie das jetzt alles sein wird. Werde ich nachdem der Schuh ab ist wieder direkt laufen können oder nur mit Krücken? Und wenn ich nur mit Krücken laufen kann wann dann ohne und wie sieht es mit der Belastung aus da ich kraftsport betreibe?? Freue mich auf eure Antworten!!!

MFG Niklas :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Tanzistleben, 13

Hallo Niklas, 

all diese Fragen musst du deinem behandelnden Arzt und deinem Physiotherapeuten stellen.

Niemand hier kennt deine genauen Befunde und selbst dann, könnte wohl nicht einmal ein Arzt genau sagen, wie es weitergeht, ohne dìch gesehen zu haben.

Es kommt auf so viele Details an, dass es unmöglich und unseriös wäre, dir irgendwelche Infos zu geben. Jeder Mensch ist anders, jeder Bruch ist anders. Wahrscheinlich wirst du nach Abnahme des "Astronautenschuhs" erst einmal intensive Physiotherapie benötigen, um dein Bein wieder voll einsatzfähig zu bekommen. Ob und wenn ja, wie lange du noch Krücken benötigen wirst, kann dir ebenfalls nur der Arzt sagen.

Wann du wieder Kraftsport betreiben kannst und in welcher Intensität, musst du ebenfalls mit dem Arzt und dem Physiotherapeuten besprechen. Da kann ich dich nur bitten, die nötige Geduld aufzubringen, sollte es noch etwas dauern, um nicht eventuell noch im Nachhinein den Behandlungserfolg zu riskieren.

Sprich also in aller Ruhe mit deinem Arzt, er ist auch dazu da, deine Fragen zu beantworten und sich die nötige Zeit dafür zu nehmen!

Alles Gute, weiterhin gute Besserung und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community