Frage von xxAsukaxx, 58

Unterscheid zwischen Donald Trump und Hillary Clinton?

Heyy Leute :D

Ich hab mich noch nie für die 2 interessiert etc aber heute in der Englisch Stunde sind wir auf die beiden kurz eingegangen und so . Meine englisch Lehrerin hat gemeint dass sie sich so sehr für Amerika wünscht dass Clinton gewinnt und so aber dass sie nicht wirklich selber so toll sei aber besser wie Trump etc. und ich frag mich jetzt .. was ist eigentlich der genau Unterschied oder das Ziel von diesen 2 ? Ich weiß nur dass Trump ein rassist ist und komische dumme Witze reist ... und da war auch was mit seiner Tochter (?) hä .. XD bitte keine Wikipedia Texte oder sowas weil dass kann ich selber auch raussuchen. Ich möchte es gerne verständlich für 13 jährige erklärt haben :D

Danke schonmal hehe:D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Infomercial, 24

Hm...woher willst du denn wissen, daß Trump ein Rassist ist? Weil es dir irgendjemand erzählt hat, oder weil du dir selber ein Bild von ihm gemacht hast?

Ich fasse es mal kurz zu sammen: Wir wisse, daß es mit Clinton noch mehr Krieg, Chaos und imperilistisches Ränkespiel seitens der USA geben wird. Das zeigen die letzten 20 Jahre sowie die Verstrickungen der Clintons in diverse Machenschaften von Industrie, Hochfinanz und Militär.

Von Trump haben wir ein paar Dinge gehört, die er anpacken und ändern will. Schlechte Erfahrungen - im Gegensatz zu Clinton - haben wir und die Amis mit ihm nicht.

Ein Vergleich: Du bist Autohändler und zu dir kommen zwei, die wollen ein Auto kaufen. Von dem einen weißt du, daß er kaum Geld hat und das öfteren schon seine Rechnungen nicht bezahlt hast, von dem anderen weißt du garnichts, außer daß er frei heraus ausspricht was er denkt.

Wem gibst du das Auto mit?

Clinton ist eine Lügnerin (dafür gibt es Beweise - nur geht darauf die Presse nicht oder kaum ein), Clinton ist außenpolitisch gefährlich (auch dafür gibt es Beweise - bspw. hat sie zumindest gewußt, daß Chemiewaffen während des Lybienkrieges erbeutet und später den "Rebellen" in Syrien verschafft wurden. Aber angeblich hat ja Assad mit Giftgas geschossen...wer´s glaubt).

Clinton gehen die Menschen am Allerwertesten vorbei. Sie ist selbstsüchtig und handelt nur nach ihren Interessen. Hat sie als Außenministerin Kriege (welche die Amis begonnen haben) verhindert?

Die Liste ließe sich ewig lang fortführen.

Wer im Zusammenhang mit Clinton an Frieden und Sicherheit für die Menschen - vorallem in Europa, Nordafrika und Nahost - glaubt, muß sich die Frage gefallen lassen, ob ihm das Völkerrecht und die Menschenrecht überhaupt nur das geringste bedeuten.

Kommentar von xxAsukaxx ,

Danke schön für die ausführliche Antwort

Kommentar von Infomercial ,

Nein, bedank dich nicht, sondern lies es und fang an nachzudenken. Wenn du das Geld nicht hast und deine Eltern dir es nicht geben wollen, lies online (da haste die Artikel allerdings nur auszugsweise) oder geh in nen großen Supermarkt und lies direkt dort vorm Zeitungsregal.

Nach 10 Seiten ist dir ohnehin so schlecht, daß der Tag gelaufen ist.

Kommentar von xxAsukaxx ,

Haha ok :D

Antwort
von MonkeyKing, 14

Naja Hillary ist eine typische Berufspolitikerin. Sie sagt was die Leute hören wollen und macht dann trotzdem nur dass was ihrem eigenen Klientel nützt. Trump sagt was er denkt aber was er machen wird weiss niemand und davor haben alle Angst. 

Antwort
von Antwortapparat, 15

Trump, Republikaner

Clinton, Demokrat

Clinton

Abortion is a woman's unrestricted right

Strongly Agrees

Legally require hiring women & minorities

Strongly Agrees

Comfortable with same-sex marriage

Strongly Agrees

Keep God in the public sphere

Agrees

EPA regulations are too restrictive

Strongly Disagrees

Make voter registration easier

Strongly Agrees

Trump

Abortion is a woman's unrestricted right

Disagrees

Legally require hiring women & minorities

Neutral/No opinion

Comfortable with same-sex marriage

Disagrees

Keep God in the public sphere

Strongly Agrees

EPA regulations are too restrictive

Strongly Agrees

Make voter registration easier

Agrees

Kommentar von xxAsukaxx ,

Also ist Clinton eigentlicher "positiver" oder ?

Kommentar von Antwortapparat ,

kann man so sehen. Obwohl sie auch einige Schattenseiten hat aber sie ist nicht so Extrem in ihrer Politik. Sie steht den "Geldleuten" näher als dem "einfachen" Bürgern.

Kommentar von xxAsukaxx ,

Schattenseiten hat jeder :)

Kommentar von Antwortapparat ,

nur US-Präsident werden die wenigsten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community