Unterscheid zwischen den absoluten und relativen zellbezügen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Absoluter Zellbezug: Immer genau diese eine Zelle verwenden. Bsp. Ein Wechselkurs muss für alle Berechnungen IMMER aus Zelle B6 benutzt werden.

Relativer Zellbezug: Nimm immer die Zelle, die 4 Spalten links und 2 Zeilen über dieser Zelle steht, in der diese aktuelle Formel eingetippt wird.

Aus der EXCEL-HILFE:
Standardmäßig ist der Bezug auf eine Zelle relativ. Beispielsweise beim Verweis auf die Zelle A2 in Zelle C2 verweisen tatsächlich Sie auf eine Zelle, die zwei Spalten auf der linken Seite (minus ein C) und in der gleichen Zeile (2) ist. Eine Formel, die einen relativen Zellbezug enthält ändert sich von einer Zelle in eine andere kopieren.Beispielsweise wenn Sie die Formel = A2 + B2 in Zelle C2, D2, kopieren die Formel in D2 wird durch eine Zeile nach unten angepasst und wird = A3 + B3. Wenn Sie Bezug zu der ursprünglichen Zelle in diesem Beispiel wird beibehalten, wenn Sie sie kopieren möchten, sollten Sie den Zellbezug absolute durch die Spalten (A und B) und Zeilen (2) mit einem Dollarzeichen ($) vor. Dann, wenn Sie die Formel kopieren (= $A$ 2 + $B$ 2) von C2, D2, bleibt die Formel genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?