Frage von KelvinTheo1, 31

Unterricht zu langweilig?

Der Geschichts, Musik und Ethikunterricht ist so langweilig das ich nicht aufpasse und ich mich immer von etwas ablenken lasse. Deshalb ist meine Mitarbeit nicht so gut und meine Noten entsprechend auch nicht so gut. Meine Frage ist was ich machen kann das ich mich bei langweiligem Unterricht nicht ablenken lasse und besser mit arbeite. Außerdem wollte ich wissen ab wann man sitzen bleibt( Gymnasium, Berlin 8 Klasse). In englisch und Mathe stehen ich auf 1-2. Ich habe auch sonst kein großen Konsentrationsproblem. Ich denke meistens logisch, rede direkt und gebe klare und eindeutige Antworten, deshalb finde ich Mathe und Physik auch besser weil es dort eine richtige Antwort gibt und man logisch denken muss. Im Geschichtsunterricht wiederum muss man seine Antwort umschreiben usw.

Danke schonmal im Vorraus!

Antwort
von Martinezmahdia, 15

Also bei mir war das auch ,das es in der Geschichte gelangweilt war, doch momentan nicht mehr, probiere mal  einfach den Lehrer/in anzuschauen und einfach gut zuhören was der Lehrer erklärt vielleicht wird es doch noch spannend, oder sprich doch mit dem Lehrer/in darüber und frag ihn doch ob er ein spannendes Thema nimmt der dich interessieren könnte.

Antwort
von MirdochWurst, 11

Diese Fächer sind eben ziemlich langweilig (was will ich mit dem Lebenslauf von Bach usw.) Aber ist eben so. Durchbeißen mit 4, im besten Fall eine 3 (und besser) Suche doch mal im Internet nach Strategien, wie man besser lernt ;-) Viel Glück Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community