Frage von InvestmentStar, 24

Unternehmertum: kann man es, oder kann man es nicht?

...oder basiert das Talent und Gespür dafür auf Erfahrungen?

Antwort
von berkersheim, 10

Unternehmertum ist ein im Einzelnen wenig aussagekräftiger Sammelbegriff für Menschen, die auf eigenes Risiko etwas unternommen haben. Das ist von Branche zu Branche, von Produkt zu Produkt verschieden. Talent, Gespür und Erfahrung sind sicher hier und da hilfreich, aber die Lebenswege und Entwicklungspfade einzelner Unternehmer sind extrem verschieden, sodass sich kein einheitliches Profil erstellen lässt. Am Anfang steht sicher meist Mut, etwas zu wagen, wovon man überzeugt ist. Manchmal wäre es besser, nicht so sehr die Erfolgreichen im Blick zu haben sondern die oft größere Zahl der Gescheiterten, weil Neulinge aus deren Scheitern oft mehr lernen können. Nahezu in allen Branchen sind Informationen sehr wichtig. Umfeldinformationen und Spezialinformationen. Beides wird oft im Umkreis von Messen angeboten.

Kommentar von Hugito ,

Das sehe ich auch so wie berkersheim.

Ein gutes Video dazu aus der Unternehmensforschung:

https://bluepartner.de/blog/unternehmerische-methode-video/

Unternehmertum kann man lernen. Jeder auf seine Weise.

Antwort
von soissesPDF, 6

Das basiert auf Egoismus, "wenn jeder an sich selber denkt, ist am Ende an jeden gedacht".

Dass Unternehmer ein Risiko eingehen ist ein gern geglaubtes Märchen.
Das Gegenteil ist richtig, ohne staatliche Subventionen tun Unternehmen gar nichts.
Unternehmer und eine wirtschaftshörige Politik, so herum wird ein Paar Schuhe draus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community