Unternehmen fragt Kopie des Personalausweis vor Vertragsabschluss an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

IT-Dienstleister klingt nach Arbeitnehmerüberlassung / Leidarbeit. Der (eventuell) zukünftige Arbeitgeber (Entleiher) wird wohl wissen wollen, wer auf ihn zukommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sakyra91
25.08.2016, 18:07

richtig. Aber würde es da nicht reichen meine Bewerbung inkl. Namen und Foto weiterzuleiten?

0

Hast du noch den alten Personalausweis oder schon den neuen? Vom neuen darfst du keine Kopie machen (außer ein anderes Gesetz schreibt es ausdrücklich vor, wie z.B. wenn du ein Bankkonto einrichtest). Das sollte ein Seriöses Unternehmen eigentlich wissen. Ich verstehe auch nicht, wie eine Kopie davon bei denen der Legitimation beim Kunden helfen soll. Laß dir das wenigstens von denen noch einmal in Ruhe erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?