Untermieterin - Kritik berechtigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das war sicherlich nicht vereinbart und sie hätte dich auf jeden Fall vorher fragen müssen, ob du so etwas erlaubst.

Die Lautstärke ist unmöglich und das duschen von fremden Leuten geht ja wohl mal gar nicht.

Sollte sie nicht einsichtig sein, dann kündige ihr den Vertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit der Mieterin diese Sachen besprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung