Frage von Jugo26, 12

Untermieter und Vermieter was tun?

Hallo , Ich hoffe ihr könnt mich beraten. Ich habe als Hauptmieter eine Wohnung gemietet und einen Untermieter. Dieser Untermieter zieht in 3 Wochen aus, seine Sachen sind noch da obwohl er hier nicht mehr wohnt.

So nun zu meinem Problem: Habe ich die Möglichkeit seine Sachen aus der Wohnung in den Keller zu packen? Ich habe das Gefühl dass er wenn er alleine seine Sachen abholen kommt mehr mitnimmt als ihm zusteht und würde daher gerne das Schloss wechseln. Darf ich das als Vermieter ? Weil die Kündigung ist zum Ende des Monats aber er wohnt ja schon jetzt nicht mehr bei mir

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von anitari, 6

Wenn er zum 31. Juli gekündigt hat, hat er auch so lange das Recht die Mietsache zu nutzen. Sei es auch nur um seine Sachen dort zu lagern.

Ob er persönlich noch dort wohnt ist irrelevant.

Nach Ende des Mietverhältnisses bzw. Rückgabe der Mietsache an Dich kannst Schlösser austauschen wie Du willst.

Antwort
von Smudo1284, 4

wenn er bis ende des monats noch miete zahlt, dann sollte er auch bis dahin den zutritt zur wohnung haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten