Frage von yessivalentino, 135

Unterleibsschmerzen eine Woche vor Periode?

Hallo ihr Lieben,

ich hab eine Frage und zwar habe ich im November 15 meine Pille abgesetzt da ich keine Lust mehr auf die Hormone habe. Schwanger will ich jedoch auch nicht werden da ich gerade mitten im Studium stecke. Nun meine Frage ich hatte am 26.04 das letze mal Sex und das mit Kondom und mein Freund ist nicht mal gekommen, so viel ich weiß ist das Kondom auch nicht gerissen ich hatte dann einen Zyklus von 24 Tagen und habe am 1.05 meine Periode bekommen in gewohnter länger. Jetzt habe ich am 18.05 also eine Woche vor meiner Periode Unterleibsschmerzen bekommen.. und mache mir totale Sorgen eventuell doch schwanger zu sein. Habt ihr irgendwelche Erfahrungen mit Schmerzen im Unterleib eine Woche vor der Periode? Es sind auch keine heftigen Schmerzen oder so aber ich spüre halt das da was ist.

Vielen lieben Dank im Voraus!

Antwort
von Lucielouuu, 116

Bei mir kündigt sie so meistens meine Periode an, durch leichtes Ziehen im Unterleib und Rückenschmerzen.
Am besten du machst entweder einen Schwangerschaftstest oder gehst zu deinem Frauenarzt, da hast du Gewissheit.

Antwort
von DianaGiulia, 105

Dass ist normal wenn man vor der Periode Unterleibschmerzen hat, weil die Gebärmutteschleimhaut lösst sich durch das zusammenziehen der Muskeln im Beckenbereich.
Hoffe Konnte Helfen LG

Antwort
von mminna, 103

Also ich denke nicht, dass du schwanger bist! 

Ich habe das auch manchmal aber ich denke das ist normal...!( noch jungfrau)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten