Unterleibsschmerzen die absolut nicht besser werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann hast du sehr starke Regelbeschwerden. Hatte auch Probleme. Geh zu deinem Frauenarzt und lass dir ne Pille verschreiben die man ohne weiteres durchnehmen kann dann bekommst du deine Tage nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich bei Regelschmerzen um Krämpfe, die du mit Schmerzmitteln nicht lockern kannst, wenn sie erst mal begonnen haben. Die musst du nächstes Mal rechtzeitig nehmen, wenn du merkst, dass die Regel beginnt. Jetzt kannst du eigentlich nur ins Bett legen und wärmen, Beine anziehen. Unterleib massieren, dass die Verkrampfung sich löst. Bei manchen helfen so kleine Pads, welche ganz sanfte Stromstöße übertragen. Die legt man auf den Unterbauch und es kribbels. Auch das entspannt eben die Muskulatur. 

Wenn das alles nicht hilft, kannst du die Pille ausprobieren. Deine Gyn berät dich da gerne. Bei vielen mildert das Präparat die Schmerzen erheblich, manchmal verschwinden sie sogar ganz. 

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg dich ins Bett und hör auf, wahllos Tabletten in dich hineinzustopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemelche
25.05.2016, 10:02

ich stopfe sie nicht wahrlos in mich rein. Habe gestern abend noch beim Notdienst angerufen, der hat mir geraten buscopan und ibuprofen zu kombnieren, habe ich gemacht. heute morgen um eins wars nicht besser. da habe ich um 2 Zäpfchen genommen, haben bis um 8 nicht geholfen, dann habe ich bei meinem frauenarz angerufen, alles geschildert und der sagte ich solle es mit dolormin versuchen.

0

Sprich mit deinem Frauenarzt, ob dich nich auf einen Langzeitzyklus umsteigen kannst. Das heißt, dass du speziell eine Pille bekommst, die du ohne Pause über längere Zeit durchnehmen kannst. Die (durch die Pille eh künstlich erzeugte Periode) wird somit unterbunden. Dann solltest du keine Bauchschmerzen mehr haben. 

Ich hab das auch sehr lange gemacht, und hatte nie Probleme damit und jetzt auch keine Folgeschäden! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemelche
25.05.2016, 09:59

haben wir schon durch und habe bis jetzt keine pille von den ganzen vertragen.

0

Wenn es möglich ist, viel Wasser oder Tee trinken und wenn du Zeit hast, entspannt hinlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der fa dich nciht drann nimmt, kann der hausarzt auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?