Frage von niddy,

Unterleibsschmerzen beim hinsetzen oder aufstehen,schmerzt wenn man auf den bauch drückt

Hallo,ich hab mal wieder ne Frage... Am besten ich fang am Anfang an. Also mein Mann und ich,haben beschlossen unsere Familie zu vergröße.Ich hab am 13.12 meine Mens bekommen und danach auch nicht wieder mit der Pille begonnen. Seit ein paar Tage habe ich Unterleibsschmerzen vorallem wenn ich mich hinsetze oder aufstehe... Wenn ich auf den Unterleib leicht drücke,zieht es. Auch wenn ich eine enge Hose an hab,drückt es unangenehm.... Aber beim Wasser lassen ist alles ganz normal,ich geh zwar häufiger und wenn ich war hab ich das Gefühl ich müsste gleich nochmal aber da kommt nie was... Hab aber kein brennen oder so... Mein Bauch sieht sehr aufgebläht aus aber ich hab kein Blähungen !!!! Der Blinddarm ist es nicht,hab keinen mehr...

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen was es sein oder waran es liegen könnte...

Liebe grüße

Antwort von Kokosnuss123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

vielleicht biste schwanger :D

Kommentar von niddy,

Könnte rein rechnerich mein Körper noch garnicht merken, da mein Eisprung erst am 27.12 war

Antwort von laudanum,

Es gibt zig Möglichkeiten! Eileiterreizung, Myom, Blähungen... Geh am besten zum Hausarzt oder Gyn, der sicher schnell des Rätsels Lösung finden wird.

Antwort von niddy,

vergrößern, meinte ich natürlich

Antwort von MaksiKing,

Naja könnte was mit dem Magen sein. Verdauungsprobleme oder natürlich auch was anderes.

Am besten gehst du zum Arzt, mit Unterleibsschmerzen ist nicht zu scherzen.

Antwort von jkkli100,

Vielleicht eine Entzündung !

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community