Frage von RisaWard, 44

Unterleibsschmerzen aber keine Blutung, durch Stress bedingt ?

Also folgendes...ich nehme schon seit fast zwei Jahren die Pille und hatte auch nie Probleme damit. Ich nehme sie gewissentlich und immer pünktlich, habe sie seit ich einen Freund habe kein einziges Mal vergessen oder zu spät genommen oder sonstiges.

Nun mache ich wie gewöhnlich seit Dienstag die Pause, aber meine Blutung will nicht einsetzen...ich hatte die gewöhnlichen Anzeichen: Unterleibsschmerzen, geschwollener Busen etc. und einige Male hat es sich auch schon so angefühlt als würde es "laufen". Aber es kam bis jetzt kein Blut. Bis jetzt war es immer so, dass ich wenn ich am Montag die letzte Pille des Monats genommen habe, spätestens Donnerstag (also heute) die Blutungen einsetzen...

Ihr müsst wissen, dass ich vor zwei/drei Wochen unter starkem emotionalen Stress stand und sogar zwei Tage lang (wenn auch seeehr leicht nur) Zwischenblutungen hatte, vermutlich wegen dem Stress.

Ist es möglich, dass sich meine Tage deswegen nun verschieben??

Ich danke schonmal im Vorraus...

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 39

Ich frage mich immer wieder, wieso so viele Frauen überhaupt auf diese Blutung warten. Aber um deine Frage zu beantworten: Sie kann sich auf ohne Grund oder eben wegen dem Stress verschieben. Passiert.

Kommentar von RisaWard ,

Dankeschön für die schnelle Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community