Frage von AngelVeLoo, 91

Unterleibskrämpfe seit 2 Tagen?

Hallo Ihr Helfer! Kurz zur Vorgeschichte: "Habe im September die Pille abgesetzt, daraufhin kam die ganz normale Abbruchblutung. Seit dem kam bis heute keine Periode - aber das soll normal sein! Ich hatte öfters ungeschützen GV! Nun habe ich seit gestern also schon 2 Tage übelste Unterleibsschmerzen, Nachts werde ich davon sogar wach! Blutung = nicht in Sicht! Weiss jemand was das ist? - Das schmerzt übelst. Ist zwar immer wieder kurz weg aber wenn es kommt krampft es sehr und zieht bis in den Rücken. Danke schonmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ununbekannt, 55

Guten Abend!

Häufig sind Unterleibschmerzen mit Rückenschmerzen ein Anzeichen für Schwangerschaft oder für deine Periode. Laut deiner Aussage scheint eine Schwangerschaft nicht auszuschließen.

Ich rate dir, falls es sich in 3 Tagen nicht gebessert hat zum Artzt zu gehen.

Ich wünsche dir gute Besserung und hoffe ich konnte dir helfen

Lg Ununbekannt

Kommentar von AngelVeLoo ,

Danke für die schnelle Antwort. An Schwangerschaft hat mein Freund auch schon gedacht!

Kommentar von Ununbekannt ,

Bittte,Bitte:) ich hoffe für euch ist eine Schwangerschaft was schönes denn dann wünsche ich euch "Alles gute"

Kommentar von AngelVeLoo ,

Schwangerschaft ist immer schön! Wir hatten uns zwar geeinigt noch bisschen zu warten - aber was die Natur will, will die Natur :) Wann sollte ich einen Test machen?

Kommentar von Ununbekannt ,

Da gibt es keinen Termin. Ich finde dann wenn du bereit bist.Aber ich glaube dass du vllt. keinen machen brauchst die Fakten sprechen eig. für sich:) Weil Unterleibschmerzen,Brustziehen lange keine Periode... Jedoch solltest du zum Artzt gehen. Ich wünsche dir und deinem Freund noch ein schönes Wohenende und viel Glück das du schwanger bist.;)

Kommentar von AngelVeLoo ,

Danke für die Hilfe von damals. Ich bin wirklich Schwanger und mittlerweile im 3. Monat :)

Kommentar von Ununbekannt ,

Das freut mich aber:) ich wünsche dir eine tolle Zeit:))

Antwort
von DanBam, 52

Hi, hast Du Brustschmerzen?

Kommentar von AngelVeLoo ,

Nein, Schmerzen jetzt nicht wirklich. Aber so ein komisches ziehen ab und zu

Kommentar von AngelVeLoo ,

Schmerzen nicht wirklich nur links so ein leichtes ziehen.

Kommentar von DanBam ,

Vorab, ich will Dir keine unnötige Angst einjagen. Jeder Mensch ist anders, aber meine Freundin hatte die tupfengleichen Symptome. Sie war schwanger, bei einer weiteren Blutnung ist drei Wochen nach unserem letzten GV das Kind leider abgegangen. Gehe schleunigst zum Arzt und lass Dir helfen, zuerst einmal unabhängig ob Du das Kind behalten möchtest oder nicht.

Antwort
von MissUnspecial, 51

Ab zum Frauenarzt. :) Das kann ja nicht normal sein… ;D

Kommentar von AngelVeLoo ,

Okay. Wenn es nicht besser wird werde ich das auch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten