Unterleibschmerzen von der Pille?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das was du schluckst, sind ja Hormone und keine Smarties, auch wenn es leider so gehandhabt wird... Unerleibsschmerzen können eine Nebenwirkung sein, wenn du die Pille nicht verträgst. Ich hatte damals auch schlimme Nebenwirkungen, bei mir waren es ständige Kopfschmerzen, abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen bis hin zu richtigen depressiven Verstimmungen!

Sprich mit deinem Frauenarzt darüber, wechsle evtl die Pille oder (noch besser) informier dich über Hormonfreie Verhütungsmethoden!

Ich habe die Kupferkette (GyneFix) und bin sehr zufrieden, die Nebenwirkungen sind weg und vorallem: Man kann nix vergessen oder unregelmäßig einnehmen! ;)

Gute Besserung!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jup, steht ja auch in der Packungsbeilage, lies dir die mal durch bitte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?