Unterleibschmerzen, Periode kommt nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie lange bist du denn schon genau überfällig? Gehören Unterleibsschmerzen bei dir zu deiner Periode dazu? Habt ihr nur mit Kondom verhütet oder nimmst du zB noch die Pille? 
Dass er nicht ejakuliert hat, ist kein Grund, nicht schwanger zu sein, schließlich kommt ja schon vorher was raus .... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blvckstyle28
25.10.2015, 17:53

Ich bin seid 5 Tagen überfällig.
Wir haben nur mit einem Kondom verhütet, die Pille nehme ich nicht.
Ich habe vor und in meiner Periode richtig krasse Schmerzen, doch jetzt sind es eher leichte bis mittlere Krämpfe.

0

Du solltest definitiv zum Arzt gehen und das abklären lassen! Eine Schwangerschaft ist nicht unmöglich, allerdings ist sie ziemlich unwahrscheinlich. Die fruchtbare Phase ist normalerweise ca. 2 Wochen nach der Menstruation (auf den Tag genau kann man das natürlich nur schwer sagen). Es kommt auch darauf an, wie alt du bist und in wie fern sich dein Zyklus "eingepegelt" hat.

Dass deine Menstruation sich um eine Zeit verschiebt oder auch einmal ausbleibt, kann verschiedene Ursachen haben. Stress z.B. ist eine häufige Ursache dafür.

Kläre das am besten mit deinem Arzt, dann hast du auf jeden Fall Gewissheit.

Alles Gute :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?