Frage von oceanamercedes, 37

Unterleibschmerzen NACH Periode (13 Jahre)?

Hallo ich bin 13 und habe mein Periode erst seit dem letzen Jahr. Deswegen bin ich mit diesem Thema noch nicht so vertraut und habe eine Frage. Vor 3 Tagen hatte ich noch etwas stärker meine Periode, aber eigentlich war alles wie immer. Ich hatte nur sehr leichter Unterleibschmerzen und war auch sehr froh darüber ( bis jetzt hatte ich sie nur einmal extrem). Meine Periode hat aufgehört und ich habe totale Unterleibschmerzen. Es ist sehr schlimm. Ich kann nichts essen und sitzen ist sehr unbequem. Als ich mich etwas abgetastet habe, habe ich nur einen Druck unterhalb vom Bauchnabel spühren können und etwas (aber nur leicht) etwas unterhalb der rippen( überm Bauchnabel ) So weit ich weiß ist das die Gegend von der Gebärmutter und deswegen sehe ich es nicht sehr bedrohlich da es eigentlich normal scheint. Aber warum habe ich das erst nach der Periode? Und dann noch so stark? Kann mir vielleicht bitte jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cococookie24, 14

Ich hatte das auch früher... Ich hab mich untersuchen lassen und alles war okay. Ich habs jetzt auch nicht mehr und es stimmt, wenn man sie erst bekommen hat kann das vorkommen.

Kommentar von oceanamercedes ,

Ok ich wollte nur auf Nummer sicher gehen danke 

Antwort
von GibtsProbleme, 18

Das kann vorkommen, das die Unterleibsschmerzen erst nach der Periode kommen, aber wenn es öfters vorkommt, oder du dir unsicher bis, solltest du zum Frauenarzt gehen.

Gute Besserung!

Kommentar von oceanamercedes ,

Danke das ist sehr lieb von dir. Leider ist es von vorhin zu jetzt schlimmer geworden. Aber ich geh jetz erstmal in eine  heiße Wanne und leg mich nacher mit Wärmflasche ins Bett. Sollte es nicht besser werden und öfter passieren sollte ich doch mal zum FA aber eigentlich versuche ich es zu vermeiden da ich das Gefühl als Junges Mädchen unter den vielen Erwachsenen als sehr unangenehm empfinde. 

Aber vielen dank für deinen Kommentar

Kommentar von GibtsProbleme ,

Vor dem FA brauchst du aber keine Angst zu haben, bin auch erst 13 und war schon zweimal dort. Und das mit Wärmflasche und Wanne ist eine gute Idee, weil wärme Krampflösend ist.

Kommentar von Cococookie24 ,

Magnesium hilft auch! sehr gut sogar, kannst du auch mal probieren. warm anziehen beim schlafen und am besten auch tagsüber, vor allem am unterleibsbereich hilft auch sehr. und wenn es dennoch so stark ist, empfehle ich buscopan+ (hilft nicht bei jedem gleich gut, aber kannst es ja ausprobieren und nimm bitte nicht zu viele, lass die Tablette einwirken)

Antwort
von TechnologKing68, 21

Bei jungen Leuten ist die Periode sehr unregelmässig und entsprechend aus die Schmerzen, ich sehe da nichts Ungewöhnliches, aber wenn es noch öfter vorkommt würde ich vielleicht dennoch mal zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten