Frage von Butterfliies, 52

Unterleib Probleme

Hallo ich Bin 24 , weiblich vor 10 Jahren wurde mir der blinddarm entfernt , 2013 war ich schwanger hatte aber eine AS . Seit 1 1/2 Wochen habe ich auf dem rechten Unterleib so ständige Vibrationen fühlt sich an wie wenn es blubbert oder sich dort was bewegt . Es wird ab und zu von einem leichten ziehen Begleiter , was knn das sein ? Danke schon mal

Antwort
von konstanze85, 29

Finde ich recht normal, kann passieren, vielleicht eisprung oder ne kleine zyste. Frag den gyn

Antwort
von KeinNonsens, 22

Hallo Butterfliies,

erwartest Du eine Ferndiagnose? Wäre jetzt sogar ein Facharzt hier anwesend, so würde dieser sich ggf. strafbar machen, wenn er Dir sagen würde, welche Diagnose u.U. bei Dir zutreffen würde, verstehst Du?

Spiele kein Poker mit Deiner Gesundheit, indem Du Dich auf Ratschläge aus dem Internet verlässt, denn das ist IMMER gefährlich. Jemand könnte Dir bspw. schlechten Rat geben, Du glaubst es aber und kollabierst plötzlich oder noch schlimmer!

Bitte suche umgehend einen Arzt auf und lasse Dich richtig durchchecken! Übers Internet kann nämlich bspw. niemand Blut im Labor untersuchen lassen oder einen Ultraschall machen; Logisch, oder? ;)

MfG 

Kommentar von Butterfliies ,

Eine Diagnose nicht aber ob jemand sowas ähnliches hatte und ob es mit einer Schwangerschaft zusammen hängen könnte . Zum Arzt werde ich auf jedenfalls gehen 

Kommentar von KeinNonsens ,

Wann? Du schreibst, Du hast diese Beschwerden schon seit 1 1/2 Wochen, richtig? Wann gehst Du dann zum Arzt? Oder möchtest Du Dich im Zweifel ggf. dorthin tragen lassen (so in etwa weiteren 3 Wochen)? ;)

Kommentar von Butterfliies ,

Ich kann erst am Mittwoch gehen wegen der Versicherung

Kommentar von KeinNonsens ,

Welche Versicherung? Meinst Du die Krankenversicherung? In Notfällen kannst Du Dir dort auch kurzfristig eine "Genehmigung" einholen, um Dich untersuchen/behandeln zu lassen. Und hierzu ist Deine KK sogar verpflichtet, da es ansonsten einer unterlassenen Hilfeleistung gleich kommt!

Oder glaubst Du es fragt jemand nach Deinem Versicherungsschutz, wenn Du auf offener Straße zusammen klappst? ;)

Nein, dann wird auch zuerst geholfen und alles Andere später geklärt!

MfG

Antwort
von Ittokki, 27

Geh am besten mal zum Arzt damit

Antwort
von Hyperius, 20

Arzt aufsuchen. Bitte keine Ferndiagnosen über GFnet zulassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten