Frage von LeylaBlume, 28

Unterlagen ordentlich aufbewahren für den Fall eines Unfalls / Tod?

Die Mutter meiner Jugendliebe ist gerade an einem unerkannten Herzaneurysma gestorben. Deswegen mache ich mir gerade Gedanken über Vorsorgemassnahmen für den Fall, dass mir etwas passiert (Unfall oder Krankheit)? Welche Vorsorgemassnahmen habt ihr so getroffen? Und warum? Bspw. Testament, wichtige Dokumente sortiert hinterlegt … Ich finde es insgesamt irgendtwie auch eine gute Idee gewisse Dinge zu regeln solange ich fit bin, damit sich meine Kinder dann nicht durch alles durchwühlen müssen

Antwort
von beatemecugni, 9

Hallo, ich empfehle immer eine Patientenverfügung u n d  eine Vorsorgevollmacht. Damit kann man schon einen großen Teil abdecken. Falls es auch um vorhandenes Vermögen geht ist ein notarielles Testamen gut.Ich habe alles Wichtige in einem eigenen Ordner abgeheftet und den Aufbewahrungsort meinen Kindern gezeigt. Man sollt natürlich in der Familie über diese Themen immer mal wieder sprechen. Zum Thema Pat.Verfg. und Vorsorgevollmacht habe ich in meinem Profil schon viel geschrieben.Grüße von Beate

Antwort
von claka, 14

Hier kann man sich vorsorglich registrieren lassen: http://www.vorsorgeregister.de/

Antwort
von nowka20, 3

damit sich meine Kinder dann nicht durch alles durchwühlen müssen
die können doch ruhig auch mal was tun!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community