Unterirdische Pickel vorbeugen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte das gleiche Problem alle teuren Cremes vom Hautarzt haben nie was gebracht und dann habe ich von DM mir von Garnier für 5€ oder so eine gelbürste gekauft - hab jeden Morgen und Abend mind. 2 minuten auf der stirn in kreisförmigen Bewegung aufgetragen dann mit KALTEM Wasser abgewaschen (davon schließen sich die hautporen) und dann mit dem Handtuch abgetrocknet aber NUR Tupfen(sonst gehen Poren wieder auf) ! Also ich habe sonst nie an sowas geglaubt aber das muss ich sagen hat wirklich mal seine Funktion als anti pickel mittel in wirklichkeit erfüllt!! Das ist so gut , mache es jetzt immer noch aber nur abends und ich hab seitdem keine Pickel mehr echt ganz ehrlich!!! Kann ich nur empfehlen aber wichtig ist halt nur dass du das durchziehst und nicht unterbrichst nach 1 woche merkts du schon deutlich besserung , so war es bei mir(!!!) - ich hoffe bei dir klappts auch - ich habe nämlich früher auch sehr darunter gelitten und die ganze Stirn tat mir auch immer sehr weh von den eitrigen pickeln , also ich wünsche dir viel Erfolg & hoffe ich konnte dir weiterhelfen!!!😊👏🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reinigungsmilch aus der Caviar-Serie von Elizabeth Grant (QVC) . Da kosten 900ml € 28,-- und reichen über ein Jahr. Das kaufst Du Dir an Billig-Präparaten 10 x zusammen.Hatte dasselbe Problem, alle Hautärzte Lübecks durch.Ein Freund hat dasselbe. Mit Präparaten von E. Grant schaffst Du es.Wenn Du noch eine Frage hast, schreib mich gerne an.LG

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs vllt mal bei ner Komsmetikerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?