Frage von Riqo1312, 13

Unterhaltungen führen aber über was?

Hallo,

folgendes Problem belastet mich letzter Zeit und zwar verbringe ich zu viel Zeit für Spirituelle Sachen als "normal gesellschaftliche" und tue mir schwer auf andere mitmenschen deshalb einzugehen.

Lernte eine verdammt coole Person kennen mit der ich auch ein wenig geschrieben habe nur lief es nicht besonders auf die "top Unterhaltung" aus sondern eher die langweilige langgezogene Schiene bei der man schwer an einen Thema zurück greifen kann um ne neue Unterhaltung weiter zu beginnen.

Naja fragte gestern wie´s geht und was sie macht... antwortete nicht zurück auf "was machst" den 1. interessiert es mich nicht wirklich was sie macht und 2. macht es wenig Spaß und Lust so ein Gespräch auf zu stocken nur um paar Sätze zu lesen.

Ich möchte mich normal und fliesend Unterhaltung ohne jedes mal den Kopf zu zerbrechen NUR wie gesagt... ich habe nicht die Gesellschaftliche Moral sondern bin direkt und offen nur weis nicht, kommt glaube ich nicht so gut an deshalb breche ich vorerst die Chats immer ab. (nervt einfach nur)

unterhielt mich z.B mit einen anderen Mädchen super über Filme und Bücher und war auch sehr Aufregend doch irgendwie ziehte sich das dann zu sehr in die länge sodass es unlustig wird.

Ich habe keinerlei allgemeine Lebenserfahrung wenn ich Ehrlich bin (verbringe ein geschlossenes Leben und vermeide eig. Unterhaltungen - schweige schon ewig lang)

Ich tue mir verdammt schwer bei Satz Bildungen vor allem bei Erzählungen fehlt mir die Moral der Geschichte (läuft nie auf etwas hinaus)

Was kann ich machen um das alles zu umgehen um endlich ein Gespräch weiter zu führen, andere entgegen kommen. (weis auch nicht welche dinge ich so fragen könnte weil ich möchte nicht wirklich am "Anfang" zu persönlich werden wenn ihr versteht) und diese Small Talks gehen auch nach der Zeit auf den Sack, von beiden Seiten denke ich

Vielleicht hat jemand ja ein paar Tipps oder Vorschläge zu Themen oder sonstiges... möchte einfach nur mit anderen schreiben oder Reden bitte

Antwort
von HaGue60, 13

Hallo Riqo1312,

so wie Du schreibst fehlt Dir etwas die Achtung am Anderen. Dein Interesse ist allein, dass es D I R gut geht. Da wirst Du nicht Viele finden, die Lust auf Konversation mit Dir haben.

Willst Du was daran ändern, solltest Du über eine Therapie nachdenken, die Dir helfen kann herauszufinden, wieso das bei Dir so ist und wie sich vielleicht was ändern kann. Wichtig ist da z.B., dass man sich auch in andere mal hineinversetzen kann.

Kommentar von Riqo1312 ,

Therapie? Was suche ich dort? Ich möchte lediglich vorschläge für themen die ich mit unbekannten eingehen kann und ich bin empathisch da ist es kein problem mitgefühl zu zeigen. 

Kommentar von HaGue60 ,

Dann vergiss es ! Sorry!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten