Frage von Kinder111,

Unterhaltszahlung von Vater wie lange

Hallo wie lange muss ein Vater für sein Kind Unterhalt zahlen ( Kind wohnt bei Mutter) muss er auch noch zahlen wenn es über 18 ist und Beispielsweise keine Arbeit hat???

Antwort von Putzteufel2004,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Unterhalt muss gezahlt werden, bis eine Ausbildung abgeschlossen ist. Wenn das Kind allerdings keine Ausbildung macht, ist mit 27 Jahren Schluss. Habe diese Info vor ein paar Tagen von einem Anwalt bekommen.

Kommentar von nero070,

Das stimmt aber nicht. Da weiß der Anwalt nicht was er redet. Ist das volljährige Kind nicht in schulischer oder beruflicher Ausbilung, besteht kein Unterhaltsanspruch.

Antwort von nero070,

Unterhaltsanspruch des Kindes besteht nur, wenn es sich in schulischer oder beruflicher Ausbildung befindet. Dann hat es ab 18. einen Unterhaltsanspruch ggü. beiden Elternteilen, egal wo es wohnt. Diesen Quatsch mit "bis 27. muss man zahlen" gibt es nicht.

Antwort von nancyg,

wenn das kind 18 ist muß er glaub nicht mehr zahlen.wenn der keine arbeit hat kann er sich runterstufen lassen beim amt.ihm muß ein mindest einkommen bleiben.

Antwort von Panikattacke,

Nur wenn es eine Ausbildung macht.Das heißt Schule oder Berufliche Ausbildung.Nicht wenn das Kind nur zu Hause rumhängt!

Antwort von sylvie82,

ja muss er.

Kommentar von nero070,

nein. Und warum eigentlich nur er? Das Kind ist volljährig. Da entfällt die Betreuungsleistung der Mutter. Wenn Anspruch bestehen würde, dann ggü. beiden Elternteilen.

Antwort von Arwen45,

Eltern zahlen bis zum Ender der ersten Ausbildung/Studium bzw. bis zum 27 (?) Geburtstag.

Kommentar von nero070,

bis zum 18. (!) Geburtstag. Wenn nicht in Ausbildung!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten