Frage von E323i, 68

Unterhaltskosten bei einem Neuwagen mit 7 Jahren Garantie (Kia Ceed)?

Ich fahre aktuell einen 15 Jahre alten 6-Zylinder von BMW. Neben 11 Liter Verbrauch sind natürlich Reparaturen die höchsten Unterhaltskosten - nun sind Dämpfer und Federn dran, teuerer Spaß...

Meinen Frage: Lohnt sich der Kauf eines Neuwagen/Jahreswagen mit Herstellergarantie (auf lange Sicht und mit Berücksichtigung des Restwertes des Autos nach Ca 5-6 Jahren Fahrzeit)?

Ich hab zwar einmalige Anschaffungskosten von ~17.000/18.000 EUR, spare aber neben Spritkosten, Steuer, Versicherung, ADAC (da Mobilitätsgarantie) vor allem an Reparaturen, weil die 7-Jahre Garantie greift, oder?

Natürlich weiß ich, dass Verschleiß wie Bremse, Reifen und Flüssigkeiten nicht enthalten sind - aber was genau zählt denn zu "Verschleiß"?

Ein platter Dämpfer? Ein Motorschaden? Querlenker? Diverse Manchetten? Radlager? Aufgeplatzte Nähte? Alles was halt so bei manchen Gebrauchten (oft) anfällt :-)

Im Internet hab ich bisher nichts konkretes und ggf Erfahrungswerte direkt mit Kia/Hyundai-Garantie gefunden. Danke!

Antwort
von JTKirk2000, 46

Zur Mobilitätsgarantie würde ich einen Fachhändler bei einem Kia/Hyundai-Autohaus fragen. Der müsste Dir da etwas definitives sagen und vielleicht auch eine Infobroschüre zum Nachlesen mitgeben können.

Ob sich ein Auto von der einen oder der anderen Marke und jeweils das eine oder andere Modell zu kaufen lohnt, sollte man anhand von Vergleichstests, die man in verschiedenen Autozeitungen finden kann oder auch im Internet, selbst am besten abschätzen. Es geht ja auch nicht nur um Werterhaltung und Langzeitwartungskosten, sondern ebenso auch darum, was einem persönlich an einem Auto wichtig ist.

Kommentar von E323i ,

Die ~17.000 EUR Anschaffungskosten beziehen sich auf ein bestimmtes Modell, was mir gefällt und meinen Wüschen und Anforderungen gerecht wird (Kia Ceed GT).

Bzgl der Mobilitätsgarantie ist eigentlich auch alles soweit klar. Zu lesen bzgl der Garantie gibt es jedoch immer nur "keine Verschleißteile".

Nur was ist ein Verschleißteil, was repariert eine Werkstatt innerhalb der Garantie kostenlos? Für mich ist das ganze Auto ein Genrachsgegenstand...

Kommentar von Plueschtier94 ,

die Elektronik durchweg sind sachen die von der Garantie übernommen werden. Und da fällt mittlerweile ja einiges bei an in den Wagen. Sei es vom ABS bis zum Spurhalteassistenten. 

Sachen die nicht passieren dürfen nach einer gewissen Anzahl KM - blödes Beispiel. Unser Motor ist nach 30.000 KM schonmal in Brand geraten. Ganz schlecht, aber wurde über die Garantie abgewickelt. 

Kommentar von Plueschtier94 ,

was bei uns alles noch auf Garantie abgewickelt wurde.
Defekte elektrische Fensterheben
Heckscheibenheizung - wurde ganze drei mal ausgetauscht :D
sowas eben ;)

Kommentar von JTKirk2000 ,

Wie ich bereits in meiner Antwort geschrieben habe, ist es sinnvoll, einfach mit einem Fachhändler bei einem Kia-Autohaus darüber zu sprechen und dieser kann sehr wahrscheinlich eine klare Antwort geben, weil es zu seinem Job gehört, das zu wissen. Vermutlich kann er einem auch eine Infobroschüre über dieses Thema mitgeben. Ich selbst bin kein solcher und hatte auch noch nie einen Kia gehabt. Von daher kann ich auch nichts dazu schreiben, was man bei Kia unter einer Mobilitätsgarantie versteht und was diese mit einschließt.

Antwort
von troublemaker200, 33

Deine Überlegung ist richtig, immer weiter in die alte Karre zu investieren ist nicht sinnvol und zu teuer.

Ein Neuwagen hat zu viel Wertverlust. Nimm einen Jahres oder Vorführwagen mit wenigen km. Versicherung könnte teurer werden, da Vollkasko. Steuer je nach dem...
Sprit, Reparaturen, das sparst Du Dir.

Dämpfer sind Verschleiß aber bis die Dämpfer kaputt gehen dauert es Jahre.  Genauso ist es mit Manchetten, Querlenker etc. da hast Du die nächsten Jahre erstmal Ruhe.

Antwort
von kieljo, 27

Da es sich bei der Garantie um eine 100 %ige Hersteller- / Importeursgarantie handelt, sind die Unterhaltskosten / Reparaturkosten überschaubar. Noch überschaubarer wird es für dich wenn du auch das Wartungspaket buchst.

Unter die Garantie fällt alles was nicht bei einer bestimmten KM-Leistung oder Alter defekt sein darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community