Frage von Auswanderer,

Unterhalt wie lange zahlt man?

Vom Unterhalt habe ich so gar keine Ahnung. Mein Freund hat eine Tocher aus einer alten Beziehung (keine Ehe). Die kleine wird jetzt 6 Jahre alt. Er hat zu Ihr keinen Kontakt, weil der von der Mutter nicht erwünscht ist, da sie einen Freund hat (nicht verheiratet), den das kleine Mädchen als Vater ansieht. Das ist auch nicht das Problem, das hat er Akzeptiert. Wann würde der Fall ein tretten, das er nicht mehr zahlen müsste? Wenn der jetztige Freund die kleine Adoptieren würde, das weiß ich, aber gibts da andere möglichkeiten? Wie lange müsste er noch zahlen und unter welchen vorraussetzungen?

Antwort von anjanni,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Er muß mindestens zahlen, bis sie 18 ist. Wenn sie dann noch in der Ausbildung ist, muß er bis zum Ende der Ausbildung zahlen. Dann wird aber auch das Einkommen der Mutter mitberücksichtig - zumindest nach der Schulzeit.

Die Höhe der Zahlung richtet sich nach seinem Einkommen (Düsseldorfer Tabelle) und der Anzahl eventuell noch hinzukommender Kinder...

Kommentar von Auswanderer,

Das heißt, wenn es von mir ein Kind bekommt, würden die kosten sinken?

Kommentar von maiki01,

dadurch hättet ihr auch nicht mehr Geld

Kommentar von Mietnormade,

Nein die Kosten steigen dann weil er dann 2 Kinder hat die Unterhalt beziehen. Und das erste Kind ist immer eine Altersstufe höher weil die Altersstufen immer 6 Jahre differenz haben.

Kommentar von Auswanderer,

"Dann wird aber auch das Einkommen der Mutter mitberücksichtig - zumindest nach der Schulzeit" Wie kann man denn erfahren, das die Mutter Ihr eigenes einkommen hat?

Kommentar von anjanni,

Nach 18 und nach Abschluß der Schule wird das Einkommen der Mutter mit berücksichtigt. Vorher nicht.

Antwort von istie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Unterhalt muss bis zum Abschluss der ersten Ausbildung gezahlt werden, längstens bis zum 27. Lebensjahr. Unterhalt entfällt nur, wenn das Kind adoptiert wird.

Kommentar von opitz,

Wie ist das, wenn die Ausbildung vor dem 18. Lebensjahr abgeschlossen wird?

Kommentar von istie,

dann muss bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden.

Kommentar von istie,

dann muss bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden.

Antwort von maiki01,

da müßte die kleine schon ums Leben kommen. Aber das wünscht ihr garantiert niemand. Er hat ein Kind in die Welt gesetzt, also soll er auch dafür aufkommen.

Kommentar von Auswanderer,

Das sag man so einfach. er hat zum 3ten Lebensjahr nicht gewusst das er eine Tochter hat. Sie hat es verschwiegen und vorallem war es nicht mal gewollt.

Kommentar von biva1,

dass ist dann s..... von der Mutter des Kindes und tut mir auch echt fürs Kind leid, aber da hat er leider Pech gehabt, auch wenns hart klingt

Kommentar von maiki01,

dumm gelaufen. Verhüterli hätten Wunder bewirkt

Antwort von biva1,

Bis sie 18 Jahre alt ist, außer die Ausbildung dauert länger, dann bis zum Ende der Ausbildung. Aber höchstens bis zu ihrem 25.Lebensjahr

Antwort von chmoti88,
  1. wenn der neue freund die kleine adoptiert muss der erzeuger des kindes keinen Unterhalt mehr zahlen, nur noch freiwillig da es ja sein Kind ist. 2. Findet keine Adoption statt zahlt man in der Regel bis zum 18. Lebensjahr 3. Wenn es gerichtlich nicht ferstgelegt ist kann auch eine Mutter nicht verbieten das der Vater seine Tochter sieht!!
Kommentar von Divine38,

"Die Mutter kann nicht verbieten, dass er das Kind sieht" - klar, aber was glaubst Du, wie das in der Realität aussieht? Und es gibt auch jede Menge Väter, die sich nicht wirklich ein Bein ausreißen in so einer Situation.

Antwort von kaesbrot,

Er muß maximal bis zum 26.Lebensjahr zahlen, wenn sie noch in der Ausbildung/Studium ist. Sollte sie irgendwann eine Ausbildung abbrechen und sich nicht um eine neue Stelle kümmern, dann ist er vom Unterhaltszahlungen befreit. Außerdem muß er mind. bis zur Volljährigkeit zahlen.

Antwort von MikeMolto,

In der Regel bis zur Volljährigkeit, danach hängt es von verschiedenen Umständen ab.

Antwort von blauangel04,

Bin zum 18. Lebensjahr und wenn das Kind in der Ausbildung ist dann noch länger

Antwort von Schinderhannes,

Mindestens bis zu ihrem 18. Geburtstag.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community