Frage von DerDJW, 56

Unterhalt von Vater (Nebenjob)?

Hallo, meine Frage ist: Muss der Vater weiter Unterhalt zahlen? Jetzt zu den Fakten. Ich bin 19 und habe gerade mein Fachabi in der Tasche. Nun weiß ich aber nicht was ich nach der Schule direkt machen will und will erst einmal jobben gehen. Das Problem ist nur das mein Vater keinen Unterhalt mehr zahlen muss/will (Eltern getrennt). Ist das rechtlich korrekt das er nichtmehr zahlen muss oder wie verhält sich das? Würde mich über ne Antwort freuen!

LG

Antwort
von rasperling1, 14

... und nicht zu vergessen: sollte (jetzt oder später) ein Unterhaltsanspruch gegeben sein, so richtet sich dieser nicht nur gegen Deinen Vater, sondern grundsätzlich auch gegen Deine Mutter. Bei Volljährigen müssen sich beide Elternteile den Unterhalt teilen, soweit sie jeweils mehr als 1.300,- Euro netto monatlich verdienen. 

Antwort
von Novos, 33

Er muss dann nur bezahlen, wenn Du einen anerkannte erste Ausbildung  oder Studium machst. (nicht wenn Du jobst, oder nichts machst)

Kommentar von DerDJW ,

Danke für die Antwort. Geht ein Praktikum (Bezahlt oder nicht) auch?

Kommentar von Novos ,

wenn es innerhalb eines Studiums oder einer (schulischen, anerkannten) Ausbildung ist, ja.

Antwort
von Mr0programm, 33

Praktikaas/Ausbildung

Kommentar von DerDJW ,

Das heißt bei einem Praktikum muss man weiter Unterhalt zahlen?

Kommentar von claudialeitert ,

nur wenn das Praktikum Bestandteil oder Voraussetzung für die darauf folgendene Ausbildung ist, dies müsstest du schriftlich nachweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community