Frage von zizzoflizzo, 65

unterhalt unter geschwister?

Hallo,

habe mal eine frage. Ich bin 22 Jahre Alt. Ich arbeite demnächst in Vollzeit und Verdiene 1100€ Netto ca. Meine Eltern beziehen Rente. Da meine 2 Brüder(U25) z.Z nicht Arbeiten also Arbeitslosengeld 2 bekommen ,meinte eine Frau vom Job Center, dass ich jetzt für meine beiden Brüder aufkommen müsste. Ist das denn Wahr ? Dann lohnt es sich ja gar nicht für mich zu Arbeiten da ich ja dann für meine Brüder Arbeiten gehe. Weil gelesen habe ich dass laut Paragraph 9 absatz 5 das Jobcenter nur vermuten kann das ich für meine Geschwister aufkomme. Bitte nur Antworten wenn Ihr es genau wisst

Antwort
von zippo1970, 34

Also grundsätzlich sind Geschwister untereinander nicht unterhaltspflichtig. Jetzt weiß ich aber nicht genau, wenn ihr zusammen lebt, und Arbeitslosengeld 2, als Bedarfsgemeinschaft bekommt, wie es sich dann verhält.

Antwort
von Kathyli88, 39

Nein musst du nicht. Die erziehungsberechtigten sind weiterhin unterhaltspflichtig. Zudem ist dein gehalt zu niedrig

Antwort
von glaubeesnicht, 34

Wenn ihr in einer Bedarfsgemeinschaft lebt, dann wird dein Gehalt dem Gesamteinkommen zugerechnet. Dann kommt weniger Geld vom Amt. Um das zu vermeiden, solltest du ausziehen.

Antwort
von XC600, 11

du solltest dir umgehend ne eigene kleine Bude suchen , dann bist du wenigstens raus aus dem ganzen Zirkus mit dem Jobcenter und weißt wofür du arbeitest , nämlich für DICH selbst ...... mit 22 wird es auch Zeit mal selbstständig zu werden ...

Antwort
von Stellwerk, 29

Wohnst Du noch mit ihnen in einer Wohnung? Dann wird Dein Einkommen aufgrund der Bedarfsgemeinschaft angerechnet. Von Geschwisterunterhalt bei getrennter Wohnung weiß ich nichts.

Kommentar von zizzoflizzo ,

Ja Wohne ich

Kommentar von Stellwerk ,

Dann wird Dein Einkommen entsprechend angerechnet, ja. Lösung wäre , dass Du ausziehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten