Frage von Ralfkoop, 63

Unterhalt und die kids bekommen nichts dafür?

Meine exfrau bezieht unterhalt für unsere 3 kinder,6 ,7,10 jahre.sie kauft aber von dem geld jedes jahr ein neues auto für ihren freund,neues i phone usw. und die kids bekommen nichts,wenn die kids alle 2 wochen bei mir zu besuch übers wochenende sind und die hälte aller ferientage dann muß ich auch alles alleine bezahlen.die kinder kommen in den letzten klamotten an sind ständig dreckig und haben hunger weil meine exfrau nicht kocht,ist das erlaubt was sie damit macht,kann man es kürzen lassen?ich bekomme mittlerweile hartz4 weil ich wegen rückenprobleme nicht mehr arbeiten kann bin 49 jahre alt,meine exfrau ist 29 jahre alt und hat noch nie gearbeitet lebt immer nur vom staat.

Antwort
von FeeGoToCof, 63

 Das Thema ist müßig und hättest Du die Suchfunktion genutzt, hättest Du bemerkt, dass Du 3 Tage mindestens schmökern könntest. Ähnlich gelagerte "Fälle" sind die Normalität.

Ich werde nur insofern darauf eingehen, dass die Kosten für den Umgang der Umgangsberechtigte stets selbst zu tragen hat. Dazu gehört natürlich auch die Verpflegung der Kinder, Fahrtkosten hin- und zurück, usw. Der Unterhalt wird nicht gekürzt.

Ich gehe nicht davon aus, dass Du Beweise hast, dass das Auto dem Freund Deiner Frau geschenkt wurde. Insofern ist Dein Einwand auch eher nichtig.

Die Kinder partizipieren von einem Auto. Der Unterhalt ist somit ebenfalls in deren Sinne genutzt. Oder müssen die Kinder zu Fuß hinter dem Auto herlaufen?

Wenn Dein körperliches Befinden sich derart verschlechtert hat, dass Du Deinen Erwerbsobliegenheiten nicht nachkommen kannst, musst Du daran arbeiten, den Unterhalt neu berechnen zu lassen.

Wer vier Kinder in die Welt setzt, sollte wissen, was er tut. Auch, wenn die Exfrau dann alleinerziehend ist.

Kinder bleiben Kinder.

Unterhalt verbraucht sich nicht nur durch Kleidung, woran Du offensichtlich misst?! Das dürfte doch klar sein!

Es wird hier sicherlich viele geben, die sich Dir anschließen - das ist hier so üblich.

Es wird aber auch solche, wie mich geben.

Lasse Dich beraten - und zwar anwaltlich.


Kommentar von DrKevinMerkel ,

hast du sehr schön gesagt

ich bin frauenhasser, aber für jammernde ex-männer hab ich auch kein verständnis, weil das total überflüssig ist

das weiß man doch vorher, dass man dann verloren hat in deutschland

Kommentar von AlexisChanel ,

Man seit ihr gemein.

Kommentar von DrKevinMerkel ,

nein, eigentlich nur ich, er hat ihm einfach gesagt, wie die lage ist, wenn die wahrheit gemein ist, muss man an sich selber arbeiten, nicht die wahrheit an sich

aber ich weiß, dass das 2. in deutschland en vougue ist und dinge, die nicht sein sollen, auch nicht sind

Kommentar von AlexisChanel ,

Es ist immer so das Männer hier die Arschkarte ziehen!!!!

Kommentar von FeeGoToCof ,

Sie ziehen nur die Arschkarte, wenn sie so "dumm" waren, Kinder gezeugt zu haben, für die sie nun unterhaltspflichtig sind. Meintest Du DAS?

Kommentar von XC600 ,

warum haben Männer die Ar.schkarte ? weil sie Unterhalt für ihre Kinder zahlen müssen wenn diese bei der Mutter leben ?

Kommentar von FeeGoToCof ,

@XC600...der Kommentar von mir bezog sich auf das Unvermögen von @AlexisChanel, hier die Tatsachen zu realisieren. Es war ironisch gemeint ;)

Kommentar von XC600 ,

ja weiß ich doch ;) ;) ..... meine Frage galt ja auch AlexisChanel der/die ja behauptet das Männer immer die Ar.schkarte ziehen .....

Antwort
von XC600, 45

na ja , das die Kinder NICHTS bekommen bezweifel ich mal ............ sie haben doch sicher Kinderzimmer mit Möbeln darin , Schulsachen /Schulmappen (wenn man 3 Schulkinder zu Hause hat ist das eine verdammt teure Angelegenheit) , Anziehsachen/Schuhe (auch wenn sie dir nicht gefallen) .... sie verbrauchen Wasser , Strom , Heizung , ne menge Drogerieartikel , bekommen zu essen/trinken und viele andere Sachen die bezahlt werden müssen ............ der Unterhaltspflichtige sieht das natürlich nicht , aber es sind schon ne Menge an laufender Kosten die da für 3 Kinder bestritten werden müssen den Monat über .............ich glaube kaum das da soviel übrig bleibt das sie genau von DEM Geld noch jedes Jahr ein Auto kaufen kann ............

Kommentar von AlexisChanel ,

Oh man liest du da was du da schreibst!?

Kommentar von FeeGoToCof ,

Moment mal, ICH habe es auch gelesen und würde genau den gleichen Inhalt niederschreiben. Daran ist nichts auszusetzen.

Kommentar von XC600 ,

aber sicher doch , was stimmt denn daran nicht ?

Kommentar von AlexisChanel ,

Ihr seit sicher alle Weiblich 😂

Kommentar von XC600 ,

woraus schließt du das ?

Kommentar von FeeGoToCof ,

@AlexisChanel...weil Du Deinen "männlichen Intellekt", den Du hier zur Schau stellst, als "non-plus-ultra" empfindest und nur Frauen so eine Sichweise zutraust?

Antwort
von webya, 39

Wie bezahlst du von Hartz4 denn Unterhalt? Ich bezweifle auch ganz stark, dass deine Frau jedes Jahr ein neues Auto kauft, denn das wird bei Hartz 4 (was sie ja wohl auch bezieht) und Unterhalt nicht drin sein. Woher weisst du denn dass deine Frau die Autos bezahlt und ihrem Freund schenkt?

Kommentar von AlexisChanel ,

Hört mal auf man!!!

Kommentar von FeeGoToCof ,

Womit? Mit der Anwendung des geltenden Unterhaltsrechtes?

Kommentar von XC600 ,

welches Problem hast du denn eigentlich AlexisChanel ?

Kommentar von AlexisChanel ,

Mein Problem ist das immer die Männer schuld an allem sind.

Kommentar von XC600 ,

sehr allgemeine und nichtssagende Aussage ....... an was sind die Männer denn Schuld ? werde doch mal etwas konkreter ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten