Frage von holger444, 31

Unterhalt trotz aller abgebrochenen Maßnahmen?

Hallo Zusammen, eine Unterhaltsfrage aus Sicht eines Vaters. Meine Kinder sind 21 und 22 Jahre alt und ich zahle meinen Unterhalt pünktlich und regelmäßig. Mein Sohn studiert und gibt sich große Mühe, dieses Studium auch erfolgreich abzuschließen. Mein Tochter bricht, seit Abschluß der Realschule vor 5 Jahren, jede Maßnahme ab, sucht sich keine Ausbildungsstelle oder zeigt irgendeinen Ansatz, eine geregelte Arbeit anzunehmen. Sie lebt mittlerweile von Hartz 4, ich zahle meinen Anteil dazu. Wie lange bin ich in diesem Fall dazu verpflichtet? Besteht meine Unterhaltspflicht bis zum 25. Lebensjahr, wenn mein Kind keinerlei Ansätze zeigt, die angebotenen Möglichkeiten zu nutzen, um selbstständig ins Leben zu finden?

Antwort
von TrudiMeier, 7

Ist das volljährige Kind weder krank noch in einer Ausbildung, so ist es
verpflichtet, eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen. Kommt es dieser
Arbeitspflicht aber nicht nach, so entfällt sein Unterhaltsanspruch
ebenfalls.

https://www.anwalt.de/rechtstipps/unterhaltsanspruch-volljaehriger-kinder-wann-i...

Antwort
von AuroraRich, 18

Ich kenne es nur so, dass Eltern nur dann weiter zahlen müssen, wenn die Kinder auch Bemühungen zeigen eine Ausbildung zu finden und abzuschließen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community