Frage von 01102001, 33

Unterhalt sohn 10 lebt bei mutter 15 jährige Tochter bei Vater ?

Meine Tochter zieht jetzt zu ihrem vater,bislang lebten beide kinder 10&15 bei mir.der vater hat all die jahre 500€ für beide gezahlt...ich gehe vollzeit arbeiten der vater hat nur(so von ihm gewollt)eine dreiviertel stelle. Wie läuft das jetzt mit dem unterhalt?

Antwort
von isomatte, 8

Jeder zahlt Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle an den jeweils anderen !

Solange dein EX - den jeweils geltenden Mindestunterhalt je nach Altersstufe zahlen kann spielt seine Arbeitszeit keine Rolle,er könnte dann auch halbtags arbeiten.

Außerdem hat die Arbeitszeit nichts mit dem Einkommen zu tun und nur das ist am Ende entscheidend.

Da du aber für deinen Jungen auch noch unterhaltspflichtig bist steigt dein Selbstbehalt an,der bei einem Single der berufstätig ist bei 1080 € Netto liegt.

Du kannst dir beim Jugendamt berechnen lassen was du zahlen musst,kann dein EX - dann auch machen.

Antwort
von ichweisnix, 14

Es läuft so, das jeder für das Kind das nicht bei ihm wohnt Unterhalt nach der Düsseldorfertabelle zahlen muß. Das betreute Kind ist bei der Berechnung, insbesondere im Mangelfall, jedoch jeweils gleichrangig zu berücksichtigen.

In Bezug auf den Mindestunterhalt ist regelmäßig mit einer Vollzeitstelle zu rechnen. Ob bei Ihrem EX dann immer noch ein Mangelfall vorliegt, kann man natürlich nur anhand des kongreten Gehalts ermitteln.

Die Zahlbeträge (Mindestunterhalt) sind jeweils  289€ und 355€

Antwort
von mida93, 14

Erstens bekommst du weniger und zweitens musst du ihm nun Unterhalt für die Tochter zahlen. Ist doch logisch.

Antwort
von konzato1, 8

Es kommt nicht auf die Arbeitszeit an, sondern auf den Lohn.

Angenommen Männer verdienen etwas mehr als Frauen, (wird ja immer behauptet), dann könnte dein Mann mit seiner dreiviertel Stelle das gleiche verdienen wie du.

Dann müßte man noch berücksichtigen, dass eine 15 jährige etwas teurer ist als ein zehnjähriger (siehe Düsseldorfer Tabelle).

Es ist also ohne weiteres möglich, dass du an deinen Exmann für eure Tochter etwas Unterhalt zahlen mußt.

Antwort
von musso, 14

Guck in die Düsseldorfer Tabelle, da kannst du es nachlesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten