Frage von Anastasia2608, 63

Unterhalt für das Kind ohne Trennung?

Meine Freundin lebt mit ihrem Freund zusammen und die haben einen dreijährigen Sohn. Er unterstützt sie nicht finanziell , das heißt er zahlt nur Miete und Strom und sie kauft ein, kauft alles für den Haushalt und sorgt in finanzieller Sicht alleine für das Kind (Kleidung, Essen Spielzeug etc.) Obwohl sie ihm schon mehrmals gesagt hat, dass das Geld vorne und hinten nicht reicht unterstützt er sie nicht. Jetzt will sie beim Jugendamt alles erklären und Unterhalt beantragen. Würde das gehen? Die haben sich doch gar nicht getrennt, also haben die offiziell eine Wohngemeinschaft...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 30

Nein.

Sie bekommen doch auch Kindergeld.

Sowas muss innerhalb der Familie geklärt werden. Miete und Strom macht ja auch eine ganze Menge aus.

Antwort
von Maloiya, 40

nein. Sie müssen das unter sich klären. Miete und Strom sind allerdings ein nicht unerheblicher Posten. Wenn sie die Konstellation umdrehen, wäre es ihr bestimmt auch nicht recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community