Unterhalt bis zum Selbstbehalt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau Dir mal die Unterhaltsrechtlichen Leitlinien an. (Düsseldorfer Tabelle). Der Selbstbehalt ändert sich nicht aber der Unterhalt muss neu berechnet werden da das 5. Kind auch unterhaltsberechtigt ist. Lediglich die Pfändungsfreigrenzen sind höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist auch das 5. Kind unterhaltsberechtigt. Der Selbstbehalt bleibt. Da alle Kinder gleichberechtigt sind, bedeutet das: derselbe "Kuchen", der bislang auf 4 Kinder aufgeteilt wurde, wird nun auf 5 Kinder verteilt. Der Unterhalt der ersten 4 Kinder sinkt also.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung