Frage von User15980, 51

Unterhalt bar ja oder nein?

Er, 20 Jahre alt befindet sich in einer schulischen Ausbildung (=kein eigenes einkommen) und will ausziehen.

Seine Eltern sind gut Verdiener weigern sich aber ihn zu unterstützen.

Nun die Frage:

Hat er a) einem gesetzlichen Anspruch auf Unterhalt und können die Eltern sich b) aussuchen ob sie diesen in Form von Geld oder etwa Naturalien entrichten

Antwort
von lohne, 45

Schwach ausformulierte Frage, das kannst du besser.

Kommentar von User15980 ,

Ich bitte um Verzeihung mein Handy hat die frage Details wieder weg gemacht 

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 26

Wenn die Eltern ihm Unterkunft und Verpflegung bieten, müssen sie keineswegs Barunterhalt leisten.

Antwort
von Menuett, 42

Bitte, wie?

Ja, man kann Unterhalt auch bar zahlen, sollte sich dann aber unbedingt eine Quittung geben lassen.

Antwort
von Weisefrau, 34

Hallo, in Bar geht auch aber dann Quittungsblock Kaufen und immer Unterschreiben.

Antwort
von Menuett, 27

Er kann ausziehen - ihm stehen dann 670 Euro inklusive Kindergeld zu.

Wie er aber an Kaution usw. kommt, das ist sein Problem.

Ab dem 18. Geburstag sind die Eltern zu Barunterhalt verpflichtet.

http://www.finanztip.de/barunterhaltspflicht/

Antwort
von DFgen, 15

So lange noch die Möglichkeit besteht, dass ein(e) unterhaltsbertechtigte(r) Volljährige(r) noch im Haushalt der Eltern leben kann, können letztere verlangen, den Unterhalt in Form von Verpflegung und Unterkunft statt Bargeld gewähren zu können.

BGB § 1612, Art der Unterhaltsgewährung

http://dejure.org/gesetze/BGB/1612.html

Antwort
von lohne, 48

Ja, sie können sich das aussuchen solange Wohnraum und Ernährung sichergestellt sind. Der Anspruch besteht solange die 1. Ausbildung noch nicht abgeschlossen ist.

Antwort
von SimonG30, 43

Die Eltern leisten Naturalunterhalt & erfüllen so ihre Unterhaltspflicht. Einen Rechtsanspruch auf Bar-Unterhalt kann man daher kaum geltend machen.

Nur weil jemand im Rahmen seiner Erstausbildung ausziehen will, ergibt sich dadurch kein Anspruch auf eine eigene Wohnung gesponsort durch die Eltern.

Kommentar von Menuett ,

Doch ab dem 18. Geburtstag kann man auf Barunterhalt bestehen.

Antwort
von Antitroll1234, 51

Seine Eltern sind gut Verdiener weigern sich bereits ihn zu unterstützen.

Wie überlebt er zur Zeit ohne Unterstützung der Eltern und ohne eigenes Einkommen ?

Und wo wohnt er ohne Unterstützung der Eltern ?

Kommentar von User15980 ,

Die Unterstützung sieht so aus, dass sie ihn bei sich wohnen lassen und essen bezahlen ( das meinte ich mit Naturalien )

Kommentar von lohne ,

Das ist OK, sie müssen keine Wohnung finanzieren. Und zusätzlich Unterhalt zu Leben zahlen.

Kommentar von Antitroll1234 ,

Er wird ja dann unterstützt, Du schreibst aber die Eltern würden sich weigern ihn zu unterstützen, daher die Nachfrage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community