Frage von Fragesteller561, 40

Untergewichtig, Lösung = einfach mehr Essen?

Bin männlich 19 jahre und untergewichtig. Wieg weniger als meine kleine schwester die ein paar jahre jünger ist. :O

Meine eltern machen immer noch essen für uns alle, und mir geben sie immer extra mehr auf den teller weil ich mehr essen soll. Ich schmeiß dann leider immer etwas weg weil ich nicht alles schaffe und werde dafür angemeckert. Soll ich einfach mehr essen wie ich schaffe? Was soll ich generell gegen das problem tun?

Antwort
von user023948, 12

Lass dich auf Schilddrüsenüberfunktion untersuchen! Und auf Diabetes!
Könnte auch sein, dass du Hardgainer bist und somit schwer zunimmst und ebenso schwer Muskeln aufbaust!
Oder du hast einen zu kleinen Magen!

Antwort
von Minabella, 26

Ich würde vermutlich versuchen so viel zu essen bis mir schlecht ist. Und dann etwas was bei wenig Menge viele Kalorien hat.

Antwort
von marcel98, 13

Ich will dir keine angst machen, also das haben eh fast alle, aber vielleicht Schilddrüsen Überfunktion oder so? Also hast du das vllt in Betracht gezogen?
Ich weiß , man sollte nicht direkt vom schlimmsten ausgehen , aber kannst dich ja mal untersuchen lassen und Dann Weist du ob es davon kommt oder nicht ^-^

Antwort
von FragdlL, 16

Versuchs mal mit Fitnessstudio?:)
Glaub mir.. süßes essen ist keine Lösung.. Da bekommst nur ein ranzen

Antwort
von futzlbaum, 11

Wenn du einfach nur zunehmen willst aber Probleme damit hast viel zu essen kannst du auch anfangen dein essen zu pürieren und zu trinken. Klingt nicht sehr lecker ists auch nicht aber darum gehts auch nicht ;)

Antwort
von ManuelEnnsfell, 22

Nein probiere viele Kohlenhydrate zu essen. Ess immer alles auf was deine Eltern dir auf deinen Teller tuen. Probiere das ein halbes Jahr aus und wenn nicht passiert geh zum allgemeinmediziner und lasse dich auf einen Bandwurm überprüfen.

Antwort
von Michia12, 24

Viel Süßes essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten