Untergewicht, wie nehme ich zu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Iss lieber Kohlehydrate und gute fette also zb:
Nüsse
Haferflocken
Käse
Nudeln
Reis
Kartoffeln
Brot
Gutes Öl zum backen und kochen
Gerichte wie schnitzel
Nudelsuppe
Nudelsalat
Lasagne
Auflauf
Cremesuppe
Brot mit belag
Eier also Omelette mit käse und speck und sahnesossen / buttercremes/ cremesuppen
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn gesundheitliche Beschwerden durch dein Untergewicht? Wenn nicht, ist es eigentlich kein Grund zur Sorge. Oft ist dieses 'gezwungene viel essen' letztendlich viel ungesunder für den Körper!

Was isst du denn meist so? Sind es eher 'leere Kalorien' (Schokolade, Süßes, Kartoffelchips etc.) oder eine Ausgewogene Ernährung? Beim Zunehmen oder generell eine gute Gesundheit gilt Qualität anstatt Quantität. 

Sport ist auch oft eine gute Lösung zum zunehmen, da man dadurch Muskeln aufbaut.

Ansonsten; hast du bereits ein Mal beim Arzt deine Schilddrüsen überprüfen lassen? Eine Überfunktion kann oft auch ein Grund für Untergewicht sein.

Ich bin laut den ganzen BMI test online auch untergewichtig, jedoch bin ich ganz fit und der Arzt meinte auch alles wäre okay und ich solle mir nicht zu viele Gedanken darüber machen! ;) Falls bei dir ebenfalls Körperlich alles in Ordnung ist, solltest du dir wirklich keine Sorgen machen! Jeder ist anders! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss nicht unbedingt essen um zuzunehmen. Keine Ahnung wieso alle immer denken , Essen sei die einzige Möglichkeit , um zuzunehmen. Mach Sport , dann baust du Muskeln auf und die wiegen ja bekanntlich mehr als Fett. Hör auf Essen in dich reinzustopfen , denn bei deinem Stoffwechsel wird das nicht viel bringen. Nimm lieber gesund zu. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Wie wäre es mit Muskelaufbau Training 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung